Matthias Grünewald Verlag Schöpfung – eine Vision von Gerechtigkeit Rainer Maria Rilkes Deutung des Daseins Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Aktuell
Unsere Autorin, Dr. Elisabeth Moltmann-Wendel, ist am 7. Juni 2016 verstorben.
Eine der bekanntesten Vertreterinnen der Feministischen Theologie hat auch im Matthias Grünewald Verlag und im Patmos Verlag publiziert.
Mit Dankbarkeit und Anerkennung gedenken wir Ihrer.
R.I.P.


Im Einklang mit dem Kosmos
eBooks bei Grünewald
eBooks
Infobrief
Unser kostenloser Infobrief informiert Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
George Augustin
29.09.2016 in Vallendar
0
pastoral.de
0
<<< Titel 15 von 47 in der Kategorie
»Theologisches Sachbuch«
>>>
Bernd J. Hilberath - Bei den Menschen sein
Download des Covers in verschiedenen Auflösungen Leseprobe als PDF mit 129 kB einsehen
lieferbar
€ 17,99
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
  x 
3. Auflage 2014
Format 14 x 22 cm
184 Seiten
Paperback
ISBN: 978-3-7867-2970-9
Bernd J. Hilberath

Bei den Menschen sein

Die letzte Chance für die Kirche

Viele Menschen erleben Kirche heute als eine lebensferne Institution, die mit dem, was sie bewegt, nichts mehr zu tun hat. Kann eine solche Kirche, die den Menschen hauptsächlich als Hierarchie gegenübertritt, überhaupt noch Zukunft haben? Oder wird sie für das Leben der Menschen immer weniger von Bedeutung sein?

Bernd Jochen Hilberath beschreibt eine zukunftsfähige Vision: Wenn die Kirche weiterhin für die Menschen Bedeutung haben will, dann muss sie eine Kirche bei den Menschen sein. Im Anschluss an das Zweite Vatikanische Konzil gibt Bernd Jochen Hilberath ermutigende Antworten auf die entscheidenden Fragen:

Was, wer und wo ist Kirche?
Welchen Sinn hat Kirche?
ein engagiertes Plädoyer für eine menschennahe Kirche
greift die bedrängenden Fragen der Menschen auf
Schlagwörter für dieses Produkt:
KircheKirche und Gesellschaft
Das könnte Sie auch interessieren:
Leonardo Boff: Die Kirche neu erfinden Leonardo Boff
Die Kirche neu erfinden

Können Frauen Priesterinnen werden? Dürfen Laien der Eucharistie vorstehen?
Der weltbekannte und von Rom verurteilte Befreiungstheologe Leonardo Boff geht diesen und anderen brennenden Fragen der Gegenwart nach und entwirft ausgehend von den kirchlichen Basisgemeinden in Lateinamerika eine neue Struktur der Kirche.
Kunden kauften mit diesem Titel auch:
Margit Eckholt:
Margit Eckholt
An die Peripherie gehen
In den Spuren des armen Jesus – Vom Zweiten Vatikanum zu Papst Franziskus
Walter Kasper / Alois Kothgasser / Albert Biesinger:
Walter Kasper / Alois Kothgasser / Albert Biesinger (Hg.)
Weil Sakramente Zukunft haben
Neue Wege der Initiation in Gemeinden
Winfried Kretschmann / Verena Wodtke-Werner:
Winfried Kretschmann / Verena Wodtke-Werner (Hg.)
Wie viel Religion verträgt der Staat?
Aktuelle Herausforderungen und grundsätzliche Überlegungen
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
So ist er eben,
DER SWING DES LEBENS!
Lebe gut bei Facebook
Matthias Grünewald Verlag
www.gruenewaldverlag.de
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · 73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum