Matthias Grünewald Verlag Literatur auf Gottes Spuren Nicht gleichgültig bleiben! Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
eBooks bei Grünewald
eBooks
Buch der Woche
Ulrich Engel
Politische Theologie »nach« der Postmoderne
Geistergespräche mit Derrida & Co.
Ulrich Engel: Politische Theologie »nach« der Postmoderne
Die von Johann B. Metz konstatierte »Gotteskrise« betrifft nicht nur die Theologie, sie stellt radikal die universalen Grundlagen unseres Zusammenlebens in Frage: die Verantwortung dem bzw. den anderen und Fremden gegenüber. Wo der überlieferte starke Grund nicht länger trägt und Krisenerfahrungen das menschliche Handeln bestimmen, ist nach neuen Begründungen unserer Hoffnung zu fragen. weiterlesen...
Infobrief
Unser kostenloser Infobrief informiert Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Beate Thalheimer
12.09.2017 in Rottenburg am Neckar
Katharina D. Oppel
28.11.2017 in München
0
pastoral.de
0
Unsere eBooks
eBooks: 1 bis 10
von insgesamt 20
Seiten:
 1  2  >>> 
Cover Name
Klaus Nagorni: Geborgen wunderbar 
Klaus Nagorni
Geborgen wunderbar
Geschichten, die trösten
 
Kinder weinen, wenn sie sich ihr Knie blutig geschlagen haben. Dann lassen sie sich trösten und alles ist wieder gut. Die Dinge verkomplizieren sich mit den Jahren, aber eins ändert sich nicht: Menschen brauchen Trost und Geborgenheit. Egal, ob es sich um kleine oder große Sorgen handelt – echter Trost trägt durch schwere Stunden und lange Krisen.

mehr Info zum eBook
 
Peter Kottlorz: Berauschend, schmerzlich und schön 
Peter Kottlorz
Berauschend, schmerzlich und schön
Über die Liebe
 
Liebe ein Leben lang – das ist nicht nur ein romantisches Ideal oder ein Versprechen bei der Hochzeit. Dass die Liebe lebendig bleibt, ist eine tiefe Sehnsucht des Menschen. Nur, wie kann das gehen? Wie kann man es schaffen, das Feuer am Brennen zu halten?

mehr Info zum eBook
 
Franz-Xaver Kaufmann / Karl Kardinal Lehmann / Franz-Josef Overbeck: Freude und Hoffnung 
Franz-Xaver Kaufmann / Karl Kardinal Lehmann / Franz-Josef Overbeck
Freude und Hoffnung
Die Kirche in der Welt von heute und die Aktualität des Konzils
 
Gaudium et spes, das Abschlussdokument des Zweiten Vatikanischen Konzils (1962–1965), bedeutet einen »theologischen Quantensprung« (Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck). Es hat den früheren Gegensatz von Kirche und Welt überwunden: Die Welt ist Gottes gute Schöpfung. Christinnen und Christen sollen sich nicht aus der Welt zurückziehen, sondern sie mitgestalten.

mehr Info zum eBook
 
Tiemo Rainer Peters: Entleerte Geheimnisse 
Tiemo Rainer Peters
Entleerte Geheimnisse
Die Kostbarkeit des christlichen Glaubens
 
In dieser eindringlichen Rechenschaft über den Glauben setzt sich Tiemo Rainer Peters mit zentralen christlichen Geheimnissen wie Erlösung, Auferstehung oder Gnade auseinander. Ohne sie dem Zeitgeschmack anzupassen, verfolgt er sie bis dorthin, wo sie uns entgleiten und nach einem neuen Verständnis verlangen.

mehr Info zum eBook
 
Hildegard König: Espresso-Meditationen 
Hildegard König
Espresso-Meditationen
Bei mir zu Hause sein
 
Ein Espresso ist manchmal wie ein Schluck Entspannung. Er unterbricht die Routine und schenkt neue Konzentration. Wenn das alltägliche Laufrad sich mal wieder allzu schnell dreht, hilft nur eins: Pause machen – ob mit oder ohne Espresso. Den Blick ins Weite richten, Atem holen und die Sinne öffnen – damit ich wieder bei mir ankommen kann.

mehr Info zum eBook
 
Andreas Benk: Schöpfung – eine Vision von Gerechtigkeit 
Andreas Benk
Schöpfung – eine Vision von Gerechtigkeit
Was niemals war, doch möglich ist
 
Biblische Schöpfungstexte sind Hoffnungsgedichte, Sehnsuchtsbilder und Widerstandsliteratur. Die herrschenden Verhältnisse konfrontieren sie mit einer lebensfreundlichen Utopie.
Andreas Benk entwirft deshalb eine visionäre, befreiungstheologisch orientierte Schöpfungstheologie als Alternative zu globaler Ungerechtigkeit.

mehr Info zum eBook
 
George Augustin: Kraft der Barmherzigkeit 
George Augustin
Kraft der Barmherzigkeit
Mensch sein aus den Quellen des Glaubens
 
Mit dem Thema »Barmherzigkeit« hat Papst Franziskus das Zentrum der christlichen Botschaft in den Blickpunkt der Aufmerksamkeit gerückt. George Augustin, Gründungsrektor des Kardinal Walter Kasper Instituts, erschließt die verschiedenen Aspekte der Barmherzigkeit in ihrem notwendigen Zusammenhang.

mehr Info zum eBook
 
Leonardo Boff: Überlebenswichtig 
Leonardo Boff
Überlebenswichtig
Warum wir einen Kurswechsel zu echter Nachhaltigkeit brauchen
 
Die ökologische Frage ist die alles entscheidende Frage des 21. Jahrhunderts. Die Zerstörung natürlicher Lebensgrundlagen, Rückgang der Artenvielfalt, grenzenlose Ausbeutung von Ressourcen, immer weiter steigender Energieverbrauch, lebensfeindliche Wirtschafts- und Finanzsysteme führen die Erde an den Rand des Abgrunds.

mehr Info zum eBook
 
Bernd Jochen Hilberath: Dem Glauben trauen? 
Bernd Jochen Hilberath
Dem Glauben trauen?
Eine Ermutigung
 
Die Christinnen und Christen von morgen werden entweder solche sein, die erfahren haben, was sie im Glauben hält, oder sie werden nicht mehr Christen sein. Diese Prognose Karl Rahners bewahrheitet sich immer mehr. Christ sein wird ermöglicht durch Erfahrungen, die zum Glauben führen oder weiter auf ihn setzen lassen.

mehr Info zum eBook
 
Stefan Knobloch: Überschreitungen 
Stefan Knobloch
Überschreitungen
Biblische Glaubenserfahrungen als Schlüssel heutiger Sinnsuche
 
Um den Glauben scheint es heute schlecht bestellt zu sein. Zumindest dann, wenn man sich das Engagement der Menschen in den Ortsgemeinden ansieht. Desinteresse am Glauben? Zügelloser Individualismus? Untergehen in der virtuellen Welt des Big-Data?

mehr Info zum eBook
 
eBooks: 1 bis 10
von insgesamt 20
Seiten:
 1  2  >>> 
zur Startseite
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Gestatten, hier
KOMMT GRÜN
Lebe gut bei Facebook
Matthias Grünewald Verlag
www.gruenewaldverlag.de
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · 73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum