Matthias Grünewald Verlag Wege ans Licht Theologische Briefe an einen Freund Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Auszeichnung
Die European Society for Catholic Theology hat Ulrich Engel den »Book prize 2017« für die Politische Theologie »nach« der Postmoderne verliehen.

Wir gratulieren unserem Autor zu dieser internationalen Anerkennung!


Politische Theologie »nach« der Postmoderne
eBooks bei Grünewald
eBooks
Buch der Woche
Horst Klaus Berg
Gottes Wort braucht keinen Vormund
Wege zur selbstständigen Auslegung der Bibel
Horst Klaus Berg: Gottes Wort braucht keinen Vormund
Trotz aller Feierlichkeiten und öffentlichen Bekenntnisse zum »Erbe der Reformation« scheint Luthers leidenschaftlichem Einsatz, die Bibel als Grundlage des Glaubens allen zugänglich zu machen, ein wenig die Luft ausgegangen zu sein. weiterlesen...
Infobrief
Unser kostenloser Infobrief informiert Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Katharina D. Oppel
12.04.2018 in München
0
<<< Titel 28 von 75 in der Kategorie
»Systematische Theologie«
>>>
Friedhelm Hengsbach - Entgifteter Kapitalismus – faire Demokratie
Download des Covers in verschiedenen Auflösungen Leseprobe als PDF mit 104 kB einsehen
lieferbar
€ 35,00
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
  x 
1. Auflage 2013
Format 14 x 22 cm
496 Seiten
Paperback
ISBN: 978-3-7867-2952-5
Friedhelm Hengsbach
Bernhard Emunds (Hg.) / Judith Hahn (Hg.) / Matthias Möhring-Hesse (Hg.)

Entgifteter Kapitalismus – faire Demokratie

Texte zur Reform von Kirche, Wirtschaft und Gesellschaft

Wie kein anderer Vertreter der christlichen Sozialethik ist Friedhelm Hengsbach SJ in den politischen Debatten der Bundesrepublik präsent – und dies seit über drei Jahrzehnten.

Politisch klar und auf hohem theoretischem Niveau begleitet er die Wirtschafts- und Sozialpolitik seit den Zeiten Helmut Kohls. Nicht weniger engagiert kommentiert er die Entwicklungen und verweigerten Reformen in der katholischen Kirche.

Geschrieben für politisch Engagierte, sind viele seiner Interventionen in unterschiedlichsten Büchern und Zeitschriften verstreut. Zentrale und unverändert wegweisende Texte wurden für diesen Band ausgewählt und mit kurzen Einleitungen zu sechs Themenbereichen versehen. In seinen Nachworten unterzieht Friedhelm Hengsbach SJ seine Texte einer eigenen Relecture und wagt Ausblicke.
Schlagwörter für dieses Produkt:
EthikKirche und GesellschaftSozialethikWirtschaftsethik
Das könnte Sie auch interessieren:
Albert Biesinger / Joachim Schmidt: Ora et labora
Albert Biesinger / Joachim Schmidt (Hg.)
Ora et labora
Eine Theologie der Arbeit
Tobias Heisig: (K)eine Option für die Reichen?
Tobias Heisig
(K)eine Option für die Reichen?
Leistungsmilieus als theologischer Ort
Kunden kauften mit diesem Titel auch:
Martin Denger:
Martin Denger
Ohne Arbeit – ohne Sinn?
Zur seelsorglichen Begleitung arbeitsloser Männer
Albert Biesinger / Joachim Schmidt:
Albert Biesinger / Joachim Schmidt (Hg.)
Ora et labora
Eine Theologie der Arbeit
Bernd Jochen Hilberath:
Bernd Jochen Hilberath
Bei den Menschen sein
Die letzte Chance für die Kirche
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Wir kommen auf einen
GRÜNEN ZWEIG
Lebe gut bei Facebook
Matthias Grünewald Verlag
www.gruenewaldverlag.de
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · 73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum