Matthias Grünewald Verlag Exklusive Angebote Credo Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Auszeichnung
Die European Society for Catholic Theology hat Ulrich Engel den »Book prize 2017« für die Politische Theologie »nach« der Postmoderne verliehen.

Wir gratulieren unserem Autor zu dieser internationalen Anerkennung!


Politische Theologie »nach« der Postmoderne
eBooks bei Grünewald
eBooks
Buch der Woche
Wilm Sanders
Rom und die Ostkirchen
35 Schritte auf dem Weg ökumenischer Annäherung
Wilm Sanders: Rom und die Ostkirchen
»Das Schisma der Kirchen von Ost und West, das unglückselige Getrenntsein seit fast 1000 Jahren, ist vor allem durch Entscheidungen und Handlungen der Westkirche entstanden«, so die provozierende These dieses Buches. weiterlesen...
Infobrief
Unser kostenloser Infobrief informiert Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Katharina D. Oppel
12.04.2018 in München
0
<<< Titel 10 von 10 in der Kategorie
»Theologie - Reihen - Kommunikative Theologie«
>>>
Johannes Panhofer / Matthias Scharer / Roman Siebenrock (Hg.) - Erlöstes Leiten
Download des Covers in verschiedenen Auflösungen Leseprobe als PDF mit 57 kB einsehen
lieferbar
€ 24,90
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
  x 
2. Auflage 2008
Format 14 x 22 cm
304 Seiten
Paperback
ISBN: 978-3-7867-2682-1
Johannes Panhofer (Hg.) / Matthias Scharer (Hg.) / Roman Siebenrock (Hg.)

Erlöstes Leiten

Eine kommunikativ-theologische Intervention

Reihe: Kommunikative Theologie, Band 8
Menschen, die in der Kirche Leitungsaufgaben wahrnehmen, stehen vor neuen Herausforderungen: Christliche Glaubensmilieus lösen sich auf, Pluralismus und Individualismus halten auch in der Kirche Einzug, der traditionelle Leitungsanspruch der Kleriker hat sich überholt. Die Erwartungen an Leitungskompetenz sind gestiegen und Leitungsschwächen werden von der Öffentlichkeit kritisch kommentiert.

Die Kirche kann jedoch nicht einfach unhinterfragt Leitungsmodelle aus der Wirtschaft übernehmen. Aber wie ist Leitung in der Kirche zu denken, wenn man theologischen Vorgaben gerecht werden will?

Dieser Frage gehen die Autorinnen und Autoren des Bandes nach. Leitungspersonen aus verschiedenen kirchlichen Feldern bringen sich mit ihren Erfahrungen aus der Praxis ein. Die drängenden Fragen um das Leiten in der Kirche erscheinen im kommunikativ-kritischen Zueinander von Theologie und Praxis in einem neuen Licht und geben den Blick frei auf ein »erlöstes Leiten«.
für alle, die an einer lebendigen Glaubenskommunikation in Gemeinde, Schule und Erwachsenenbildung interessiert sind
Anregungen und Reflexionen zu kirchlichen Leitungsmodellen
REZENSIONEN
Anzeiger für die Seelsorge, Ausgabe 5/2008
»... Das Buch überrascht an vielen Stellen, lenkt es doch den Blick weg von den großen - Männern vorbehaltenen - Leitungsämtern, hin zu vielen Arbeitsbereichen der Kirche.
Schlagwörter für dieses Produkt:
KircheGemeindeentwicklungGemeindearbeitSeelsorge
Das könnte Sie auch interessieren:
Johannes Panhofer / Sebastian Schneider: Spuren in die Kirche von morgen
Johannes Panhofer / Sebastian Schneider (Hg.)
Spuren in die Kirche von morgen
Erfahrungen mit Gemeindeleitung ohne Pfarrer vor Ort – Impulse für eine menschennahe Seelsorge
Bernd Jochen Hilberath / Matthias Scharer: Kommunikative Theologie
Bernd Jochen Hilberath / Matthias Scharer
Kommunikative Theologie
Grundlagen – Erfahrungen – Klärungen
Ursula Schell: Zwischen Lust und Frust – Frauen in ehrenamtlichen kirchlichen Leitungsfunktionen
Ursula Schell
Zwischen Lust und Frust – Frauen in ehrenamtlichen kirchlichen Leitungsfunktionen
Symbolische, biographische und institutionell- strukturelle Eckpunkte
Kunden kauften mit diesem Titel auch:
Ulrich Engel:
Ulrich Engel
Politische Theologie »nach« der Postmoderne
Geistergespräche mit Derrida & Co.
Walter Kasper / Alois Kothgasser / Albert Biesinger:
Walter Kardinal Kasper / Alois Kothgasser / Albert Biesinger (Hg.)
Weil Sakramente Zukunft haben
Neue Wege der Initiation in Gemeinden
Winfried Kretschmann / Verena Wodtke-Werner:
Winfried Kretschmann / Verena Wodtke-Werner (Hg.)
Wie viel Religion verträgt der Staat?
Aktuelle Herausforderungen und grundsätzliche Überlegungen
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Wir kommen auf einen
GRÜNEN ZWEIG
Lebe gut bei Facebook
Matthias Grünewald Verlag
www.gruenewaldverlag.de
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · 73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum