Matthias Grünewald Verlag Exklusive Angebote Credo Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Auszeichnung
Die European Society for Catholic Theology hat Ulrich Engel den »Book prize 2017« für die Politische Theologie »nach« der Postmoderne verliehen.

Wir gratulieren unserem Autor zu dieser internationalen Anerkennung!


Politische Theologie »nach« der Postmoderne
eBooks bei Grünewald
eBooks
Buch der Woche
Wilm Sanders
Rom und die Ostkirchen
35 Schritte auf dem Weg ökumenischer Annäherung
Wilm Sanders: Rom und die Ostkirchen
»Das Schisma der Kirchen von Ost und West, das unglückselige Getrenntsein seit fast 1000 Jahren, ist vor allem durch Entscheidungen und Handlungen der Westkirche entstanden«, so die provozierende These dieses Buches. weiterlesen...
Infobrief
Unser kostenloser Infobrief informiert Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Katharina D. Oppel
12.04.2018 in München
0
<<< Titel 15 von 104 in der Kategorie
»Systematische Theologie«
>>>
Otto Hermann Pesch - Hinführung zu Luther
Download des Covers in verschiedenen Auflösungen Leseprobe als PDF mit 156 kB einsehen
lieferbar
€ 35,00
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
  x 
erweiterte Neuausgabe
4. Auflage 2017
Format 14 x 22 cm
448 Seiten
Paperback
ISBN: 978-3-7867-3086-6
Bisherige ISBN: 978-3-7867-2525-1
Otto Hermann Pesch

Hinführung zu Luther

Mit einer Einleitung von Volker Leppin

Luthers entscheidende Rolle in der abendländischen Christentumsgeschichte macht die Auseinandersetzung mit seiner Person und seinem Werk zur stets neuen Aufgabe für evangelische wie katholische Christen.

Otto Hermann Pesch, einer der führenden katholischen Lutherforscher, vermittelt die entscheidenden Grundkenntnisse über Luthers Denken, seine Lehre und sein Werk. Außerdem beleuchtet er den hochaktuellen Verständnishorizont Luthers – bis hin zu den Debatten um Rechtfertigung, Kirche und Ämter.

Volker Leppin, selbst Autor zahlreicher Werke über den Reformator, zeigt die Aktualität dieses Buches in der gegenwärtigen Ökumene auf.
Standardwerk der katholischen Lutherforschung
bleibend aktuell
neu eingeleitet von einem der bedeutendsten gegenwärtigen Lutherforscher
WEITERE INFOS
PDF Rezension von Andreas R. Batlogg SJ
in »Stimmen der Zeit« Nr. 10/2017
Schlagwörter für dieses Produkt:
KirchengeschichteChristentum
Das könnte Sie auch interessieren:
Markus Wriedt: Glaube – Tradition – Lehre
Markus Wriedt (Hg.)
Glaube – Tradition – Lehre
Vom Sinn und Nutzen kirchlicher Lehre in ökumenischer Verantwortung
Otto Hermann Pesch: Katholische Dogmatik aus ökumenischer Erfahrung
Otto Hermann Pesch
Katholische Dogmatik aus ökumenischer Erfahrung
Bd. 1/1 und 1/2: Die Geschichte der Menschen mit Gott
Bd. 2: Die Geschichte Gottes mit den Menschen
Bernd Jochen Hilberath / Hans Küng / Johanna Rahner: Damit sie alle eins seien
Bernd Jochen Hilberath / Hans Küng / Johanna Rahner (Hg.)
Damit sie alle eins seien
Programmatik und Zukunft der Ökumene
Kunden kauften mit diesem Titel auch:
Andreas Benk:
Andreas Benk
Schöpfung – eine Vision von Gerechtigkeit
Was niemals war, doch möglich ist
Knut Wenzel:
Knut Wenzel
Hobo Pilgrim
Bob Dylans Reise durch die Nacht
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Wir kommen auf einen
GRÜNEN ZWEIG
Lebe gut bei Facebook
Matthias Grünewald Verlag
www.gruenewaldverlag.de
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · 73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum