Matthias Grünewald Verlag Was Ostern bedeutet Vom Menschen aus gedacht Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
eBooks bei Grünewald
eBooks
Buch der Woche
Elias D. Stangl
Resilienz durch Glauben?
Die Entwicklung psychischer Widerstandskraft bei Erwachsenen
Elias D. Stangl: Resilienz durch Glauben?
Menschen verhalten und entwickeln sich angesichts von Krisen sehr unterschiedlich. Wenn Individuen stark belastende Situationen oder Lebensphasen so meistern, dass sie gereift und zufrieden daraus hervorgehen, wird dieses Phänomen aus sozialwissenschaftlicher Perspektive als Resilienz beschrieben. weiterlesen...
Infobrief
Unser kostenloser Infobrief informiert Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Holger Zaborowski
31.05.2017 in Koblenz
0
pastoral.de
0
Infobrief bestellen
Unser Infobrief erscheint ca. fünfmal jährlich und informiert Sie über die aktuellen Neuerscheinungen aus dem Grünewald Verlag. Außerdem informieren wir Sie gerne über aktuelle Buchbesprechungen und halten Sie über Autorenlesungen sowie Ausstellungen und Buchmessen, bei denen wir oder unsere Autoren teilnehmen, auf dem Laufenden.
  * erforderliche Angabe
Anrede:   Herr    Frau *
Vorname:  *
Nachname:  *
Pfarramt/Institution:
eMail:
E-Mail-Adresse:  *
Straße/Nr.:
Postleitzahl:
Ort:
Land:

Hier unser letzter Infobrief:

Matthias-Grünewald-Verlag
Leben ist mehr
Liebe Leserinnen und Leser,

gerne stellen wir Ihnen heute einige Neuerscheinungen aus unserem Buchprogramm vor.

Zusammen mit unserem Autor Tiemo Rainer Peters freuen wir uns, dass sein neues Buch »Entleerte Geheimnisse. Die Kostbarkeit des christlichen Glaubens« von »Publik-Forum« im Februar als »Buch des Monats« ausgewählt wurde. Auf herausfordernde Weise verbindet es kritisches Nachdenken und spirituellen Tiefgang, um so zentrale Themen des Christentums neu zu erschließen.

Für die bevorstehende Osterzeit möchten wir Ihnen gerne das Buch »Was Ostern bedeutet« ans Herz legen. Karl Rahner, einer der bedeutendsten theologischen und spirituellen Autoren des 20. Jahrhunderts, zeigt hier in den wieder neu zugänglich gemachten Texten auf inspirierende Weise, dass Ostern der geheimnisvolle Kern des christlichen Glaubens ist.

Weitere aktuelle Neuerscheinungen und bewährte Standardwerke zur Theologie finden Sie auf unserer Homepage unter www.gruenewaldverlag.de.

Herzliche Grüße, Ihr
Volher Sühs
Volker Sühs
(Lektorat Theologie)

Buch des Monats Februar bei »Publik-Forum«:

Norbert Copray, Gott als Glück entdecken. Über postchristliches Christentum:
»... ein theologisch intensives, begrifflich niveauvolles ... zugleich verständliches Buch. ... Peters löst die Fundamentbausteine des Christentums aus dogmatischer Erstarrung und führt sie ins Leben ...«
Tiemo R. Peters
Entleerte Geheimnisse
Die Kostbarkeit des christlichen Glaubens
mehr Informationen
Entleerte GeheimnisseIn dieser eindringlichen Rechenschaft über den Glauben setzt sich Tiemo Rainer Peters mit zentralen christlichen Geheimnissen wie Erlösung, Auferstehung oder Gnade auseinander. Ohne sie dem Zeitgeschmack anzupassen, verfolgt er sie bis dorthin, wo sie uns entgleiten und nach einem neuen Verständnis verlangen.

Ein Buch, in dem sich Spiritualität und Reflexion, Meditation und kritisches Nachdenken begegnen und einander fordern – im durchgängigen Gespräch mit der Moderne, ihrem Menschenbild und ihrem Lebensgefühl.

zeitgemäßer Glaube jenseits von verbrauchtem Katechismus-Wissen
Hilfestellungen für die eigene Glaubensidentität als Christinnen und Christen
Karl Rahner
Was Ostern bedeutet
Herausgegeben von Andreas R. Batlogg und Peter Suchla
mehr Informationen
Was Ostern bedeutetKarl Rahner, Theologe von Weltrang, gilt vielen zugleich als der größte spirituelle Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. Seine Art, vom christlichen Glauben zu sprechen, öffnet die Augen dafür, wie dieser Glaube das Leben bereichert.

Das gilt auch für Ostern, das unglaublich viel mehr ist als Frühlingsgefühle, Urlaubstage und Brauchtum. Rahner zeigt: Es ist der geheimnisvolle Kern des christlichen Glaubens – beglückend, Kraft spendend, zum Leben motivierend.

geistlich inspirierend
theologisch fundiert
Holger Zaborowski
Tragik und Transzendenz
Spuren in der Gegenwartsliteratur
mehr Informationen
Tragik und TranszendenzMenschen sind frei. Sie müssen Entscheidungen treffen und handeln. Das geht nicht ohne Risiken, Scheitern oder Schuld. Menschen erfahren Ansprüche, denen sie kaum genügen können. Doch sind es gerade die tragischen Momente, die den Raum der Transzendenz eröffnen können.

Holger Zaborowski verfolgt im Gespräch mit klassischen und zeitgenössischen Schriftstellern ihre Größe und ihre Abgründe, die Sehnsucht nach Glück, die Herausforderungen von Leid und Mitleid sowie die Verantwortung für andere und die Grenze des Todes.

Inspiration zum eigenen Nachdenken
spannende Annäherungen an Grundfragen des Menschseins
Franz-Xaver Kaufmann / Karl Kardinal Lehmann / Franz-Josef Overbeck
Freude und Hoffnung
Die Kirche in der Welt von heute und die Aktualität des Konzils
Herausgegeben von Franz-Josef Overbeck
mehr Informationen
Freude und HoffnungGaudium et spes, das Abschlussdokument des Zweiten Vatikanischen Konzils (1962–1965), bedeutet einen »theologischen Quantensprung« (Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck). Es hat den früheren Gegensatz von Kirche und Welt überwunden: Die Welt ist Gottes gute Schöpfung. Christinnen und Christen sollen sich nicht aus der Welt zurückziehen, sondern sie mitgestalten.

Diese neue Verhältnisbestimmung hatte und hat weitreichende Auswirkungen auch auf das Selbstverständnis und die Strukturen der Kirche. Der Lernprozess ist längst nicht abgeschlossen, scheint aber Erfrischung zu brauchen. Pointiert zeigt dieser Band den bleibenden Impuls des Konzils für eine Erneuerung des kirchlichen Lebens in der heutigen Gesellschaft auf.
Otto Hermann Pesch
Hinführung zu Luther
Mit einer Einleitung von Volker Leppin
mehr Informationen
Hinführung zu LutherLuthers entscheidende Rolle in der abendländischen Christentumsgeschichte macht die Auseinandersetzung mit seiner Person und seinem Werk zur stets neuen Aufgabe für evangelische wie katholische Christen.

Otto Hermann Pesch, einer der führenden katholischen Lutherforscher, vermittelt die entscheidenden Grundkenntnisse über Luthers Denken, seine Lehre und sein Werk. Außerdem beleuchtet er den hochaktuellen Verständnishorizont Luthers – bis hin zu den Debatten um Rechtfertigung, Kirche und Ämter.

Standardwerk der katholischen Lutherforschung
bleibend aktuell
neu eingeleitet von einem der bedeutendsten gegenwärtigen Lutherforscher
Romano Guardini
Theologische Briefe an einen Freund
Einsichten an der Grenze des Lebens
Herausgegeben aus dem Nachlaß Kooperation mit Verlag Ferdinand Schöningh
mehr Informationen
Theologische Briefe an einen FreundPlötzlich bricht etwas ins Leben ein, mit dem wir nie gerechnet hätten: ein freudiges Ereignis, eine inspirierende Begegnung, eine unverhoffte Einsicht, aber auch erschütternde Erfahrungen wie Krankheit oder Tod.

Von solchen plötzlichen Erfahrungen und sich anschließenden Einsichten handeln die hier versammelten Briefe Romano Guardinis. Eine lange Erkrankung führt Guardini selbst an die Grenzen des Lebens. Er nimmt dies zum Anlass, über das Leben, über Gott und Endlichkeit, über Freiheit und Verantwortung, Vertrauen und Hoffnung nachzudenken.

bleibend gültig und inspirierend für die eigene Orientierung
beeindruckendes persönliches Zeugnis Romano Guardinis
John D’Arcy May
Die Religionen in der globalen Zivilgesellschaft
Eine Asien-Pazifik-Perspektive
Reihe: Theologie interkulturell, Band 28
mehr Informationen
Die Religionen in der globalen ZivilgesellschaftDie Rettung der Demokratie im asiatischpazifischen Raum bedarf einer globalen Zivilgesellschaft, die den Globalisierungsprozess in gemeinsamer ethischer Verantwortung gestaltet, die Unterdrückungsmaßnahmen autoritärer Regierungen unterläuft und sich so als Forum internationaler Meinungsbildung und politischen Engagements behauptet.

John D’Arcy May zeigt auf, wie dabei auf die spirituellen Ressourcen der Religionen zurückgegriffen werden kann – wenn diese sich auf eine kooperative, nicht-exklusivistische Theologie einlassen.

spannender Blick auf die Bedeutung des pazifischen Raums in der globalen Politik

Lebe gut - und lebe das Gute!
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Lebe gut - und lebe das Gute!

Impressum
Matthias Grünewald Verlag
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12
D-73760 Ostfildern
Telefon: (0 76 34) 5 05 45-27
Telefax: (0 76 34) 5 05 45-29
E-Mail: kundenservice@verlagsgruppe-patmos.de
Internet: www.gruenewaldverlag.de
© 2017 Schwabenverlag AG
Registergericht Stuttgart HRB 210919
Ust.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Vorstand: Ulrich Peters
Kontakt-FormularVorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel

Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Gestatten, hier
KOMMT GRÜN
Lebe gut bei Facebook
Matthias Grünewald Verlag
www.gruenewaldverlag.de
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · 73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum