Matthias Grünewald Verlag Theologische Briefe an einen Freund Literatur auf Gottes Spuren Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Auszeichnung
Die European Society for Catholic Theology hat Ulrich Engel den »Book prize 2017« für die Politische Theologie »nach« der Postmoderne verliehen.

Wir gratulieren unserem Autor zu dieser internationalen Anerkennung!


Politische Theologie »nach« der Postmoderne
eBooks bei Grünewald
eBooks
Buch der Woche
Manfred Eder
Kirchengeschichte in Karikaturen
Von der Französischen Revolution bis zur Gegenwart
Manfred Eder: Kirchengeschichte in Karikaturen
Karikaturen und Cartoons finden in vielen Medien großen Anklang. Auch im Unterricht werden sie mittlerweile gern und erfolgreich eingesetzt – nur im speziellen Bereich der Kirchengeschichte herrscht noch immer merkliche Zurückhaltung. weiterlesen...
Infobrief
Unser kostenloser Infobrief informiert Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Katharina D. Oppel
28.11.2017 in München
Katharina D. Oppel
12.04.2018 in München
0
Ingeborg Gabriel im Matthias Grünewald Verlag
Biographie von Ingeborg Gabriel
Ingeborg Gabriel, Dr. theol., ist Professorin für Sozialethik und Institutsvorstand des Instituts für Sozialethik der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien.
Alle Titel von Ingeborg Gabriel im Matthias Grünewald Verlag
Titel: 1 bis 6
von insgesamt 6
Seiten:
 1 
Cover Name Preis
Eine Wirtschaft, die Leben fördert
Ingeborg Gabriel / Peter G. Kirchschläger / Richard Sturn (Hg.)
Eine Wirtschaft, die Leben fördert
Wirtschafts- und unternehmensethische Reflexionen im Anschluss an Papst Franziskus

»Diese Wirtschaft tötet!« – besonders dieser Satz von Papst Franziskus hat beachtliche Aufmerksamkeit gefunden. Aber: Welche Wirtschaft tötet? Und welche fördert Leben? Dieser Band stellt wirtschaftswissenschaftliche, ethische und theologische Ansätze vor, die Verengungen in gegenwärtigen Theorien überwinden ...

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 28,00*
Gerechtigkeit in einer endlichen Welt
Ingeborg Gabriel / Petra Steinmair-Pösel (Hg.)
Gerechtigkeit in einer endlichen Welt
Ökologie – Wirtschaft – Ethik

Am Verhältnis von Ökologie und Wirtschaft entzündet sich die Gerechtigkeitsfrage der Gegenwart: Wie kann ein humanes Leben aller Menschen angesichts begrenzter natürlicher Ressourcen gelingen? Was können Theologie, Ethik, Lebenswissenschaften und die christlichen Kirchen dazu beitragen?

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 29,00*
Kommunismus im Rückblick
Ingeborg Gabriel / Cornelia Bystricky (Hg.)
Kommunismus im Rückblick
Ökumenische Perspektiven aus Ost und West (1989–2009)

Der Kommunismus hat tiefe Einschnitte in der Kultur Europas hinterlassen. Zwanzig Jahre nach dem Fall der Berliner Mauer stehen die Theologie und die christlichen Kirchen vor der bisher kaum in Angriff genommenen Aufgabe, das schwere Erbe des Kommunismus theologisch und ethisch zu reflektieren.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 25,00*
Politik und Theologie in Europa
Ingeborg Gabriel (Hg.)
Politik und Theologie in Europa
Perspektiven ökumenischer Sozialethik

Die Kirchen in Ost und West stehen vor politisch und theologisch höchst aktuellen Fragen: Welche theologische Positionen nehmen sie gegenüber den säkularen Institutionen ein? Wie verhalten sich die westliche und östliche Tradition des Christentums zur säkularen Moderne?

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 25,00*
Perspektiven ökumenischer Sozialethik
Ingeborg Gabriel / Alexandros K. Papaderos / Ulrich H. Körtner
Perspektiven ökumenischer Sozialethik
Der Auftrag der Kirchen im größeren Europa

Die christlichen Kirchen stellen die größten sozialen Akteure in Europa dar. Ihre Werteoptionen und deren gesellschaftliche Vermittlung sind für das Gelingen der Integrationsprozesse in der Zukunft von zentraler Bedeutung.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 19,80*
Solidarität und Gerechtigkeit
Ingeborg Gabriel / Franz Gassner (Hg.)
Solidarität und Gerechtigkeit
Ökumenische Perspektiven

Praktizierte Solidarität und soziale Gerechtigkeit sind wesentliche Voraussetzungen dafür, dass Integration in Europa gelingen kann. Nur durch die Verankerung sozialer Werte im öffentlichen Bewusstsein und ihre Umsetzung in die politische Realität kann der soziale Frieden langfristig gesichert werden.

mehr Informationen

Dieser Titel ist vergriffen!
€ 25,00*
Titel: 1 bis 6
von insgesamt 6
Seiten:
 1 
Zurück
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Wir kommen auf einen
GRÜNEN ZWEIG
Lebe gut bei Facebook
Matthias Grünewald Verlag
www.gruenewaldverlag.de
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · 73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum