Matthias Grünewald Verlag Wege ans Licht Theologische Briefe an einen Freund Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Auszeichnung
Die European Society for Catholic Theology hat Ulrich Engel den »Book prize 2017« für die Politische Theologie »nach« der Postmoderne verliehen.

Wir gratulieren unserem Autor zu dieser internationalen Anerkennung!


Politische Theologie »nach« der Postmoderne
eBooks bei Grünewald
eBooks
Buch der Woche
Horst Klaus Berg
Gottes Wort braucht keinen Vormund
Wege zur selbstständigen Auslegung der Bibel
Horst Klaus Berg: Gottes Wort braucht keinen Vormund
Trotz aller Feierlichkeiten und öffentlichen Bekenntnisse zum »Erbe der Reformation« scheint Luthers leidenschaftlichem Einsatz, die Bibel als Grundlage des Glaubens allen zugänglich zu machen, ein wenig die Luft ausgegangen zu sein. weiterlesen...
Infobrief
Unser kostenloser Infobrief informiert Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Katharina D. Oppel
12.04.2018 in München
0
Johann B. Metz im Matthias Grünewald Verlag
Biographie von Johann B. Metz
Johann Baptist Metz, geb. 1928, Dr. phil. Dr. theol. Professor für Fundamentaltheologie an der Universität Münster und zur Zeit Professor für Religionsphilosophie und Weltanschauungslehre in Wien. Begründer der »neuen Politischen Theologie«.
Alle Titel von Johann B. Metz im Matthias Grünewald Verlag
Titel: 1 bis 5
von insgesamt 5
Seiten:
 1 
Cover Name Preis
Glaube in Geschichte und Gesellschaft
Johann B. Metz
Glaube in Geschichte und Gesellschaft
Studien zu einer praktischen Fundamentaltheologie
Welt der Theologie

In diesem Buch entfaltet Johann Baptist Metz die fundamentale theologische Relevanz seiner »politischen Theologie«: die Heilsabsicht Gottes als das solidarische Subjektwerden der Menschen vor seinem Angesicht; Glaube als gefährliche Erinnerung; Emanzipation, die nicht um den Preis der Schuldverdrängung erkauft werden muss; die eschatologische Ansage der Gottesherrschaft als Unterbrechung des linearen Fortschrittsdenkens; Zukunft, die auch den Opfern, den Besiegten und den Toten von Gott her vorbehalten ist.

mehr Informationen

Dieser Titel ist vergriffen!
€ 19,50*
Orientierungen in der Kirchenkrise
Johann B. Metz
Orientierungen in der Kirchenkrise
Grünewald-Hörbücher

Es gibt Dinge in der Kirche, die nicht zur Disposition stehen und die gerade deshalb von Grund auf reformiert werden müssen. So bedarf die Kirche – da die traditionelle Form der Beichte immer weniger praktiziert wird – einer ganz neuen Institution von Buße gegen den Unschuldswahn unserer Zeit; sie bedarf eines radikal erneuerten Mönchtums als des eschatologischen Gewissens der Zeit usw.

mehr Informationen

Dieser Titel ist vergriffen!
€ 10,30*
Das Leid der Anderen und die Zukunft Gottes
Johann B. Metz
Das Leid der Anderen und die Zukunft Gottes
Grünewald-Hörbücher

mehr Informationen

Dieser Titel ist vergriffen!
€ 10,30*
In der Zeit der Gotteskrise
Johann B. Metz
In der Zeit der Gotteskrise
Grünewald-Hörbücher

Mitten in einer religions- und mythenfreundlichen Welt scheint das Jenseits ausgeglüht, scheint Gott nicht mehr zu stören und zu beunruhigen. Wohin ist Gott? fragt Johann Baptist Metz mit Nietzsche, um gleich hinzuzufügen: Wohin denn der Mensch? Dem Tod Gottes folgt der schleichende Tod des Menschen, sene Verkümmerung zum anpassungsschlauen Tier, auf den Fuß.

mehr Informationen

Dieser Titel ist vergriffen!
€ 10,30*
Zum Begriff der neuen Politischen Theologie
Johann B. Metz
Zum Begriff der neuen Politischen Theologie
1967-1997

In diesem Band liegen alle zentralen Texte zur neuen Politischen Theologie von Johann Baptist Metz vor, die nicht in seinem Hauptwerk »Glaube in Geschichte und Gesellschaft« enthalten sind. Insbesondere werden erstmals seine brisanten Thesen zur Kirchenreform genannt.

mehr Informationen

Dieser Titel ist vergriffen!
€ 18,50*
Titel: 1 bis 5
von insgesamt 5
Seiten:
 1 
Zurück
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Wir kommen auf einen
GRÜNEN ZWEIG
Lebe gut bei Facebook
Matthias Grünewald Verlag
www.gruenewaldverlag.de
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · 73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum