Matthias Grünewald Verlag Schöpfung – eine Vision von Gerechtigkeit Literatur auf Gottes Spuren Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Auszeichnung
Die European Society for Catholic Theology hat Ulrich Engel den »Book prize 2017« für die Politische Theologie »nach« der Postmoderne verliehen.

Wir gratulieren unserem Autor zu dieser internationalen Anerkennung!


Politische Theologie »nach« der Postmoderne
eBooks bei Grünewald
eBooks
Buch der Woche
Norbert Mette
Nicht gleichgültig bleiben!
Die soziale Botschaft von Papst Franziskus
Norbert Mette: Nicht gleichgültig bleiben!
Dass der christliche Glaube keine Privatsache ist, verdeutlicht Papst Franziskus mit seiner sozialen Botschaft. Er spricht alle brennenden Herausforderungen der Gegenwart an. weiterlesen...
Infobrief
Unser kostenloser Infobrief informiert Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Katharina D. Oppel
28.11.2017 in München
0
pastoral.de
0
<<< Titel 9 von 60 in der Kategorie
»Pastoraltheologie«
>>>
Karol Moravcik - Kirche als Freiheitsraum
Download des Covers in verschiedenen Auflösungen
erscheint im Oktober 2017
ca. € 35,00
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
  x 
1. Auflage 2016
Format 14 x 22 cm
ca. 224 Seiten
Paperback
ISBN: 978-3-7867-4000-1
Karol Moravcik

Kirche als Freiheitsraum

Die Kirchenvision Karl Rahners vor dem Hintergrund der postkommunistischen slowakischen Gesellschaft

Inmitten der Unfreiheit eines kirchenaggressiven Kommunismus in Osteuropa entwickelte sich die katholische Kirche als »Freiheitsraum«. Unter diesem Druck hat sie einen Vorgang durchgemacht, der sie auf ihr Wesen reduziert hat.

Karol Moravčík zeigt in Auseinandersetzung mit der Ekklesiologie Karl Rahners, wie Befreiungserfahrungen einer armen Kirche das Kirchenbild des Zweiten Vatikanums realisieren können. Zugleich wird deutlich, dass politisch bedingte Freiheitserfahrungen, weil die Kirche nicht in die Gesellschaft wirken durfte, zu unterscheiden sind von der Freiheit, die sich aus dem Wesen der Kirche selbst ergibt.

Ein notwendiger Beitrag zu einer Ekklesiologie der Freiheit.
Impulse für geistvolle Kirchenreformen
Aufarbeitung von Kirchenerfahrungen im Kommunismus
Schlagwörter für dieses Produkt:
Kirche und GesellschaftKircheKonzilReligionssoziologieFreiheit
Das könnte Sie auch interessieren:
Petra Preunkert-Skálová: »Die ganze Welt schaut zu, wie sie uns um Gott betrügen«
Petra Preunkert-Skálová
»Die ganze Welt schaut zu, wie sie uns um Gott betrügen«
Ekklesiologie und Pastoral der tschechischen Untergrundkirche
Klara Antonia Csiszar: Das Angesicht der Erde erneuern
Klara Antonia Csiszar
Das Angesicht der Erde erneuern
Die kirchliche Entwicklung in Rumänien nach dem Kommunismus
Ansgar Ahlbrecht / Norbert Reck: Auf der Suche nach der Kirche des Konzils
Ansgar Ahlbrecht / Norbert Reck
Auf der Suche nach der Kirche des Konzils
Texte aus 50 Jahren Concilium
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Wir kommen auf einen
GRÜNEN ZWEIG
Lebe gut bei Facebook
Matthias Grünewald Verlag
www.gruenewaldverlag.de
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · 73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum