Matthias Grünewald Verlag Kirchengeschichte Glauben feiern Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Auszeichnung
Die European Society for Catholic Theology hat Ulrich Engel den »Book prize 2017« für die Politische Theologie »nach« der Postmoderne verliehen.

Wir gratulieren unserem Autor zu dieser internationalen Anerkennung!


Politische Theologie »nach« der Postmoderne
eBooks bei Grünewald
eBooks
Buch der Woche
Manfred Eder
Kirchengeschichte in Karikaturen
Von der Französischen Revolution bis zur Gegenwart
Manfred Eder: Kirchengeschichte in Karikaturen
Karikaturen und Cartoons finden in vielen Medien großen Anklang. Auch in Unterricht und Studium werden sie mittlerweile gern und erfolgreich eingesetzt – nur im speziellen Bereich der Kirchengeschichte herrscht noch immer merkliche Zurückhaltung. weiterlesen...
Infobrief
Unser kostenloser Infobrief informiert Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Wolfgang Fleckenstein
22.04.2018 in Luxemburg
0
Alle Titel zu »Kirche und Gesellschaft« im Matthias Grünewald Verlag  
Titel: 61 bis 70
von insgesamt 74
Seiten:
<<<   1  2  3  4  5  6  7  8  >>> 
Cover Name Preis
Botschaft und Sendung
Michael Hertl
Botschaft und Sendung
Kirchenfernsehen in Deutschland und den USA
Reihe: Zeitzeichen, Band 26

Das Fernsehen gilt noch immer als das Leitmedium der westlichen Gesellschaften. Die katholische Kirche ist sich dessen bewusst, wie die zuletzt intensiven Diskussionen um einen eigenen Fernsehsender in Deutschland belegen. Doch welche inhaltlichen Kriterien muss man anlegen, wenn es um die Programmformate in solchen Sendern oder in anderen kirchlichen Fernsehsendungen geht?

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 29,90*
Für eine gerechte Förderung der Familie - ein Auftrag für die ganze Gesellschaft
Bernhard Nacke (Hg.)
Für eine gerechte Förderung der Familie - ein Auftrag für die ganze Gesellschaft
Vorgelegt von den rheinland-pfälzischen (Erz-)Diözesen Trier, Speyer, Mainz, Limburg und Köln

Den ungebrochen hohen Erwartungen an die Familie, Garant für individuelles Glück und gesellschaftliche Zukunft zu sein, steht eine personal erfahrbare gesellschaftliche Lebenswirklichkeit gegenüber, in der Familien vielfach im Alltag höchst belastet sind.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 3,99*
Neue Sprachen für Gott
Bernhard Fresacher
Neue Sprachen für Gott
Aufbrüche in Medien, Literatur und Wissenschaft

Von Gott zu reden, bedeutet heute zuallererst, auf das persönliche religiöse Gefühl zu achten. Nicht die Lehre, sondern die eigene Person erscheint als der Schlüssel zur Religion in unserer Gesellschaft. Dennoch begegnet »Gott« bzw. »Göttliches« öffentlich im Alltag: in Worten, Bildern, Tönen, Räumen und Gesten.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 16,90*
GottesSehnsucht
Paul M. Zulehner
GottesSehnsucht
Spirituelle Suche in säkularer Kultur

Spiritualität boomt. Gerade in säkularen Gesellschaften zeigt sich eine wachsende spirituelle Dynamik. Immer mehr Menschen suchen Verwandlung und Neugestaltung ihres Lebens inmitten einer modernen Kultur. Paul M. Zulehner deutet diese Entwicklung prägnant und kenntnisreich aus pastoraltheologischer Perspektive.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 13,90*
Das Ende der Neuzeit / Die Macht
Romano Guardini
Das Ende der Neuzeit / Die Macht
Ein Versuch zur Orientierung – Versuch einer Wegweisung

Romano Guardini ist einer der ersten, der vom Ende der Neuzeit spricht. In seinem gleichnamigen Essay setzt er sich mit einem neuen, von der Geschichtsschreibung noch unbenannten Zeitalter auseinander. Der Glaube an Fortschriftt und Machbarkeit des 19. Jahrhunderts ist in einen tiefen Kulturpessimismus umgeschlagen. Der Mensch wird auf seine Grenzen zurückgewiesen und bekommt dadurch die Chance, im Angerufensein von Gott zu leben.

mehr Informationen

Dieser Titel ist vergriffen!
€ 17,50*
Baustelle Christentum
Norbert Copray (Hg.)
Baustelle Christentum
Glaube und Theologie auf dem Prüfstand

Christlichem Glauben und christlicher Theologie bläst der Wind heftig ins Gesicht. Die Entchristlichung der Gesellschaft schreitet voran, die Kirchen verlieren an Rückhalt, alternative Formen von Religiosität und Spiritualität fordern sie heraus. Und auch viele kirchlich gebundene Christinnen und Christen zweifeln an manchen Inhalten des gelehrten Glaubens.

mehr Informationen

Dieser Titel ist vergriffen.
keine Nachauflage!
€ 16,90*
Christwerden in einer multireligiösen Gesellschaft
Patrik C. Höring / Bernd Lutz (Hg.)
Christwerden in einer multireligiösen Gesellschaft
Initiation – Katechumenat – Gemeinde

Die volkskirchliche Selbstverständlichkeit der Säuglingstaufe schwindet. Gleichzeitig wird die Zahl derer, die im Erwachsenenalter ihren Weg zum Glauben und zur Taufe finden, immer größer. Dies rückt die Erwachsenenkatechese zunehmend in den Fokus christlicher Gemeinden. Damit einher geht die Frage, wie diese Gemeinden aussehen müssen, wenn sie initiationsfähige, einladende und inspirierende Gemeinden sein wollen.

mehr Informationen

Dieser Titel ist vergriffen.
keine Nachauflage!
€ 16,99*
Der Familie und uns zuliebe
Bernhard Nacke / Elisabeth Jünemann (Hg.)
Der Familie und uns zuliebe
Kriterien für eine neue Familienpolitik

Seit den 1990er Jahren hat das Bundesverfassungsgericht mehrfach eine bessere Familienpolitik gefordert. Die familienpolitischen Aktivitäten der jeweiligen Regierungen sind diesem Anspruch jedoch nur wenig zielgerichtet, ja sogar widersprüchlich gerecht geworden. So hat sich die Situation der Familien in unserer Gesellschaft in den letzten Jahren zum Teil dramatisch verändert, wie fast täglich den Pressemeldungen zu entnehmen ist.

mehr Informationen

Dieser Titel ist vergriffen.
keine Nachauflage!
€ 24,80*
Das Öffentlichkeitsdilemma der katholischen Kirche
Eckhard Bieger
Das Öffentlichkeitsdilemma der katholischen Kirche

Katholisch ist quotenverdächtig, wenn es um entsprechende Serien oder auch um Gottesdienstübertragungen im Fernsehen geht. Dennoch steht die katholische Kirche in der Öffentlichkeit nicht viel besser da als die politischen Parteien. Ihre Positionen kann sie häufig nicht überzeugend vertreten, weil sie das neuzeitliche Freiheitsverständnis nicht aufgearbeitet hat und deshalb die Antworten, die sie auf bestimmte Fragen gibt, oftmals am Selbstverständnis des modernen Menschen vorbeigehen.

mehr Informationen

Dieser Titel ist vergriffen.
keine Nachauflage!
€ 19,80*
Das Ungeteiltsein des Menschen
Bernhard Nacke / Stephan Ernst (Hg.)
Das Ungeteiltsein des Menschen
Stammzellforschung und Präimplantationsdiagnostik

Forschung an embryonalen Stammzellen und Präimplantationsdiagnostik sind diejenigen Bereiche der Biomedizin, die gegenwärtig in der Bundesrepublik Deutschland am heftigsten diskutiert werden. Mit ihnen verbinden sich große medizinische Hoffnungen auf Linderung oder Heilung bisher unheilbarer Krankheiten oder - wie im Fall der Präimplantationsdiagnostik - die Hoffnung, auf diese Weise spätere Abtreibungen verhindern zu können. ...

mehr Informationen

Dieser Titel ist vergriffen.
keine Nachauflage!
€ 19,80*
Titel: 61 bis 70
von insgesamt 74
Seiten:
<<<   1  2  3  4  5  6  7  8  >>> 
Zurück
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Ein federleichtes
FRÜHLINGSVERSPRECHEN
Lebe gut bei Facebook
Matthias Grünewald Verlag
www.gruenewaldverlag.de
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · 73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum