Matthias Grünewald Verlag Exklusive Angebote Credo Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Auszeichnung
Die European Society for Catholic Theology hat Ulrich Engel den »Book prize 2017« für die Politische Theologie »nach« der Postmoderne verliehen.

Wir gratulieren unserem Autor zu dieser internationalen Anerkennung!


Politische Theologie »nach« der Postmoderne
eBooks bei Grünewald
eBooks
Buch der Woche
Wilm Sanders
Rom und die Ostkirchen
35 Schritte auf dem Weg ökumenischer Annäherung
Wilm Sanders: Rom und die Ostkirchen
»Das Schisma der Kirchen von Ost und West, das unglückselige Getrenntsein seit fast 1000 Jahren, ist vor allem durch Entscheidungen und Handlungen der Westkirche entstanden«, so die provozierende These dieses Buches. weiterlesen...
Infobrief
Unser kostenloser Infobrief informiert Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Katharina D. Oppel
12.04.2018 in München
0
<<< Titel 3 von 56 in der Kategorie
»Romano Guardini«
>>>
Romano Guardini - Rainer Maria Rilkes Deutung des Daseins
Download des Covers in verschiedenen Auflösungen Leseprobe als PDF mit 439 kB einsehen
lieferbar
€ 32,00
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
  x 
1. Auflage 2016
Format 13 x 21,5 cm
376 Seiten
Hardcover
ISBN: 978-3-7867-3079-8
Bisherige ISBN: 978-3-7867-1948-9
Romano Guardini

Rainer Maria Rilkes Deutung des Daseins

Eine Interpretation der Duineser Elegien

Kooperation mit Verlag Ferdinand Schöningh
Liebe, Tod, das Verhältnis von Mensch zu Mensch - das sind die großen Themen von Rilkes »Duineser Elegien«. Romano Guardini begnügt sich nicht damit zu fragen, was der Dichter »meint«. Ein dichterisches Werk ist nicht nur Ausdruck, sondern Aussage. Und gerade da, wo es um die Heilssuche des Menschen geht, muss auch die Frage nach dem Wahrheitsgehalt einer Dichtung gestellt werden. Kann die Daseinsdeutung des Dichters bestehen vor dem Urteil des Philosophen? Entspricht dem subjektiven Empfinden eine objektive Wirklichkeit?

Romano Guardinis philosophische Rilke-Interpretation ist eine Annäherung an das Geheimnis unseres Daseins selbst – ein Klassiker mit ungebrochener Aktualität.
grundlegende, immer wieder nachgefragte Interpretation der »Duineser Elegien«
bibliophile Neuausgabe zum Rilke-Jahr 2016: 90. Todestag Rainer Maria Rilkes am 29. Dezember 2016
Schlagwörter für dieses Produkt:
Theologie und Kunst / LiteraturInterkulturelle TheologieKommunikationPhilosophie
Das könnte Sie auch interessieren:
Gisela Maria Sander: Unter dem Diktat der Kunst
Gisela Maria Sander
Unter dem Diktat der Kunst
Propheten im Spiegel der Gedichte Rainer Maria Rilkes
Christoph Lubberich: Verwindung existenzieller Angst
Christoph Lubberich
Verwindung existenzieller Angst
Eine interdisziplinäre Auseinandersetzung mit einem Existenzial in seelsorglicher Absicht
Romano Guardini: Die Existenz des Christen
Romano Guardini
Die Existenz des Christen
Kunden kauften mit diesem Titel auch:
Romano Guardini:
Romano Guardini
Die Existenz des Christen
Romano Guardini:
Romano Guardini
Hölderlin
Weltbild und Frömmigkeit
Romano Guardini:
Romano Guardini
Religiöse Gestalten in Dostojewskijs Werk
Studien über den Glauben
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Wir kommen auf einen
GRÜNEN ZWEIG
Lebe gut bei Facebook
Matthias Grünewald Verlag
www.gruenewaldverlag.de
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · 73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum