Matthias Grünewald Verlag Was heißt schon alt? Theologische Briefe an einen Freund Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
eBooks bei Grünewald
eBooks
Buch der Woche
Carina Abs
Denkfaule Hoffnung?
Anfragen an Erlösungsnarrationen bei Alfred Döblin, Christine Lavant und Friedrich Dürrenmatt
Carina Abs: Denkfaule Hoffnung?
Menschsein zeichnet sich durch die Sehnsucht nach einer erfüllten Existenz in einer als defizitär erlebten Wirklichkeit aus. Christliche Erlösungshoffnungen suchen diese Sehnsucht zu beantworten. Hingegen entsteht in literarischen Texten der Moderne der Eindruck, dass es sich dabei um eine »denkfaule Hoffnung« handeln könnte. weiterlesen...
Infobrief
Unser kostenloser Infobrief informiert Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Beate Thalheimer
12.09.2017 in Rottenburg am Neckar
Katharina D. Oppel
28.11.2017 in München
0
pastoral.de
0

Religionspädagogik

Titel: 1 bis 10
von insgesamt 25
Seiten:
 1  2  3  >>> 
Cover Name Preis
Literatur auf Gottes Spuren
Georg Langenhorst / Eva Willebrand (Hg.)
Literatur auf Gottes Spuren
Religiöses Lernen mit literarischen Texten des 21. Jahrhunderts

Zeitgenössische Schriftstellerinnen und Schriftsteller thematisieren Christentum und Glauben immer wieder als Schatz.
20 solcher Texte, auch aus der Kinder- und Jugendliteratur, stellen die Autor*innen dieses Praxisbandes vor und geben Interpretationshilfen.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 20,00*
Exklusive Angebote
Markus Schiefer Ferrari
Exklusive Angebote
Biblische Heilungsgeschichten inklusiv gelesen

Biblische Heilungsgeschichten erzählen von der weltverändernden Kraft Gottes. Damit verbundene Hoffnungsbilder einer heilen Zukunft erweisen sich angesichts eines inklusiven Anspruchs aber oftmals als exklusiv.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 18,00*
Menschenrechtsbildung
Matthias Bahr / Bettina Reichmann / Christine Schowalter (Hg.)
Menschenrechtsbildung
Handreichung für Schule und Unterricht

In der Suche nach einem gemeinsamen ideellen, ethischen und rechtlichen Fundament kommt den Menschenrechten die verbindende Klammer zu, die das Zusammenleben in einer freiheitlichen Welt ordnen und strukturieren.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 25,00*
Gottes Wort braucht keinen Vormund
In Koproduktion mit dem Calwer Verlag
Horst Klaus Berg
Gottes Wort braucht keinen Vormund
Wege zur selbstständigen Auslegung der Bibel

Trotz aller Feierlichkeiten und öffentlichen Bekenntnisse zum »Erbe der Reformation « scheint Luthers leidenschaftlichem Einsatz, die Bibel als Grundlage des Glaubens allen zugänglich zu machen, ein wenig die Luft ausgegangen zu sein.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 19,95*
Raumkonzepte in der Theologie
Angela Kaupp / Andrea Spans (Hg.)
Raumkonzepte in der Theologie
Interdisziplinäre und interkulturelle Zugänge
unter Mitarbeit von Andrea Spans

Raum ist keine dem Menschen vorgegebene Größe. Raum wird konstruiert, ist menschliches Design durch Handlungen. Die vorliegende Publikation greift die wissenschaftliche Diskussion des Raumparadigmas auf und konfrontiert sie mit theologischen Fragestellungen.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 28,00*
Zwischen Magie, Mythos und Monotheismus
Christina Heidler
Zwischen Magie, Mythos und Monotheismus
Fantasy-Literatur im Religionsunterricht
Reihe: Theologie und Literatur, Band 30

Fantasy-Literatur im Religionsunterricht? Kann das funktionieren? Wie kann diese Literaturgattung eingebracht werden? Christina Heidler geht diesen Fragen nach und macht zunächst den spezifischen Charakter des an sich diffusen Fantasy- Begriffs greifbar: Was kennzeichnet diese Gattung? Eingehende Analysen aktueller Fantasy-Literatur im Kinder- und Jugendbereich, wie Rowlings »Harry Potter« oder Meyers »Biss«, bieten die anschauliche, materialreiche Grundlage, um die pädagogischen Möglichkeiten von Fantasy im Religionsunterricht aufzuzeigen, ohne die kritischen Aspekte der Gattung zu vernachlässigen.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 48,00*
Kommunikative Religionspädagogik
Matthias Scharer
Kommunikative Religionspädagogik
Lehr- und Lernprozesse anstoßen, begleiten, reflektieren
Reihe: Kommunikative Theologie, Band 17

Kommunikative Theologie entfaltet ihre Aussagen nicht am Schreibtisch, sondern in lebendiger Kommunikation mit Glaubenden und Nicht-Glaubenden, indem sie auf das hört, was ihre Gesprächspartner als eigene implizite Theologien mitbringen.

mehr Informationen

Dieser Titel erscheint nicht!
€ 24,00*
Angekommen in der Welt von heute
Vera Krause / Marco Moerschbacher / Raphael Rauch (Hg.)
Angekommen in der Welt von heute
Basisgemeinden erneuern die Praxis der Kirche

Basisgemeinden in Lateinamerika, Afrika und Asien sind in den letzten Jahrzehnten als Gegenmodell zu den etablierten kirchlichen Strukturen entstanden. Entscheidende Impulse dazu hat der in »Gaudium et spes« neubestimmte Ort der Kirche in der Welt von heute gegeben.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 29,00*
Freundschaftsbande
Regina Speck
Freundschaftsbande
Überlegungen zur Freundschaft auf der Basis einer theologischen Anthropologie nach Klaus Hemmerle
Reihe: Zeitzeichen, Band 33

Immer schon, noch bevor darüber nachgedacht wird, steht der Mensch in freundschaftlichen Beziehungen. Weil Freundschaft eine wesentliche Konstante des Menschseins darstellt, stellt sich die Aufgabe, ihre pädagogische und theologische Relevanz zu reflektieren.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 39,00*
Bildung und Gerechtigkeit
Norbert Mette / Judith Könemann (Hg.)
Bildung und Gerechtigkeit
Warum religiöse Bildung politisch sein muss
Reihe: Bildung und Pastoral, Band 2

Zahlreiche neuere Studien verweisen auf den unmittelbaren Zusammenhang von Bildungschancen und sozio-ökonomischer Herkunft junger Menschen. Gerade an diesem Zusammenhang wird in theologischer Perspektive die politische Verantwortung der Religionspädagogik deutlich.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 23,00*
Titel: 1 bis 10
von insgesamt 25
Seiten:
 1  2  3  >>> 
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Gestatten, hier
KOMMT GRÜN
Lebe gut bei Facebook
Matthias Grünewald Verlag
www.gruenewaldverlag.de
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · 73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum