Matthias Grünewald Verlag Überschreitungen Schöpfung – eine Vision von Gerechtigkeit Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
eBooks bei Grünewald
eBooks
Buch der Woche
Romano Guardini
Theologische Briefe an einen Freund
Einsichten an der Grenze des Lebens
Romano Guardini: Theologische Briefe an einen Freund
Plötzlich bricht etwas ins Leben ein, mit dem wir nie gerechnet hätten: ein freudiges Ereignis, eine inspirierende Begegnung, eine unverhoffte Einsicht, aber auch erschütternde Erfahrungen wie Krankheit oder Tod. weiterlesen...
Infobrief
Unser kostenloser Infobrief informiert Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.
pastoral.de
0
Neue Rezensionen unserer Bücher
Rezension: 1 bis 10
von insgesamt 67
Seiten:
 1  2  3  4  5  6  7  >>> 
Titelcover Name Preis
Bernd Jochen Hilberath: Dem Glauben trauen? 
Bernd Jochen Hilberath
Dem Glauben trauen?
Eine Ermutigung

»Der Medienbrief«, 2/2016
»... Ein Perspektiven eröffnendes Buch mit sorgsam formulierten Texten. Dieses Buch kann inspirieren.«

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
 
€ 14,99* 
Romano Guardini: 1945 
Romano Guardini
1945
Worte zur Neuorientierung

»Der Medienbrief«, 2/2016
»... Gerade in dem heutigen „postfaktischen“ Mythen können Guardinis Gedanken heilsam wirken.«

»Herder Korrespondenz«, Thomas Brose, 11/2016
»... Dass man den katholischen Denker im Nachkriegsdeutschland weit über das eigene Milieu hinaus wahrnahm und wertschätzte, macht Herausgeber Alfons Knoll in seiner vorzüglichen Einleitung deutlich. So ist ihm gelungen, Romano Guardinis Denken an einem »Dreh- und Angelpunkt« (Hans Maier) seines Lebens zu dokumentieren.«

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
 
€ 28,00* 
Andreas Benk: Schöpfung – eine Vision von Gerechtigkeit 
Andreas Benk
Schöpfung – eine Vision von Gerechtigkeit
Was niemals war, doch möglich ist

»Der Medienbrief«, 2/2016
»... Schöpfung und Befreiungstheologie arbeiten einander nicht entgegen, sondern zielen in ein und dieselbe Richtung. Es geht ihnen um die Überwindung untragbarer Verhältnisse und um die Gestaltung einer wahrhaft gerechten Welt. Es geht Ihnen um eine Welt, wie sie von Gott gewollt ist. … Ein wahrhaft interessanter Ansatz.«

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
 
€ 22,00* 
Leonardo Boff: Überlebenswichtig 
Leonardo Boff
Überlebenswichtig
Warum wir einen Kurswechsel zu echter Nachhaltigkeit brauchen

»Publik-Forum«, #11/2016, Norbert Copray
»... Boff hat ein beeindruckendes, gut verständliches Buch für ein radikales Umdenken geschrieben, das auf der Höhe der internationalen und deutschsprachigen Diskussion die Reflexion und Praxis der Nachhaltigkeit vorantreiben kann, ja, vorantreiben muss.«

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
 
€ 17,99* 
Margit Eckholt: Ohne die Frauen ist keine Kirche zu machen 
Margit Eckholt
Ohne die Frauen ist keine Kirche zu machen
Der Aufbruch des Konzils und die Zeichen der Zeit

Bibel und Liturgie 3/2015, Martina Blasberg-Kuhnke
»... Drei Thesen leiten den ebenso spannenden wie ermutigenden Band … Akribisch und mit großer Detailkenntnis zeichnet Eckholt die »Frauenfrage« als Zeichen der Zeit …«

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
 
€ 20,00* 
Wolfgang W. Müller: Theologie in Noten 
Wolfgang W. Müller
Theologie in Noten
Werkerschließungen und Reflexionen

Stimmen der Zeit, 2/2016, Frank Höndgen
»... So kann ich den Autoren und dem Herausgeber nur zurufen: Danke – für diese Sammlung; und eine Bitte: Mehr davon! Allen Liturgen (Theologen wie Musikern) sei dieses Buch als Lektüre von Herzen empfohlen.«

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
 
€ 25,00* 
Klaus Nagorni: Verweile doch, du hast ja Zeit 
Klaus Nagorni
Verweile doch, du hast ja Zeit
Geschichten zum Aufatmen

Glaube und Leben, Juni 2011
»... Der Autor philosophiert erheiternd, inspirierend und tiefsinnig über die Zeit und wie und wo Menschen aufatmen können.«

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
 
€ 12,90* 
Norbert Brox: Der Glaube als Weg und als Zeugnis 
Norbert Brox
Der Glaube als Weg und als Zeugnis
Nach biblischen und altchristlichen Zeugnissen

Biblische Notizen, Nr. 151 2011
»... Nicht nur für Freunde, Schüler und Bekannte des verstorbenen Theologen, sondern weit darüber hinaus ist es interessant zu lesen, dass bald 45 Jahre nach ihrer Abfassung diese Texte nichts von ihrer Aktualität verloren haben. Man muss den Herausgebern für ihre Mühe dankbar sein.«

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
 
€ 19,90* 
Niklaus Kuster: Franz und Klara von Assisi 
Niklaus Kuster
Franz und Klara von Assisi
Eine Doppelbiografie

ccfmc-news, November 2011
»... Diese Doppelbiographie ist nicht nur eine historische Meisterleistung, sondern enthält eine große Portion Zumutungen für unsere Tage. Eine der wichtigsten Beiträge zum Klarajahr.«

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
 
€ 19,90* 
Ishpriya Kinsey: Es gibt keinen Weg, es gibt nur das Gehen 
Ishpriya Kinsey
Es gibt keinen Weg, es gibt nur das Gehen
Hoffnungsvolle Schritte zur Quelle des Lebens

»Wir wachsen alle in die Weite. Wir fühlen, denken und fürchten immer mit Blick auf die ganze Welt: universell. Das ganze All – oder sollte es mehrere Universen geben – haben wir in Blick genommen. Darin alle Menschen. Es ist unmöglich geworden, nur eurozentrisch, konfessionell oder auch »nur christlich« zu denken.
Wir wachsen zugleich alle in die Tiefe. Nicht mehr das äußere Tun, nicht mehr die Macht von Organisationen, auch nicht mehr allein das, was eine Kirche lehrt´, zählt. Entscheidend sind Erfahrungen aus erster Hand. Oder sollten wir wortkühn sagen: Gotteserfahrungen aus ersten Hand? Der Christ der Zukunft wird ein Mystiker sein, also einer, der etwas erfahren hat, oder er wird nicht sein, so der große Meister der neuzeitlichen Theologie Karl Rahner.
Sr. Ishpryia denkt universell. Zugleich weiß sie um den Weg in die Tiefe. Sie ist eine Erfahrene, und sie rät allen, selbst auf Fahrt zu gehen. Im besten Sinn dieses Wortes kann sie dabei so etwas wie ein »Guru« (ich sehe kein weibliches Wort dafür) sein. Meisterinnen gehen nicht für andere den Weg. Sie möchten, dass jene, die sie begleiten, meisterlich werden – also ihren spirituellen Weg meistern. Das Buch macht Lust auf solche Weiten-Tiefen-Wege.« Paul M. Zulehner

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
 
€ 12,90* 
Rezension: 1 bis 10
von insgesamt 67
Seiten:
 1  2  3  4  5  6  7  >>> 
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Gestatten, hier
KOMMT GRÜN
Lebe gut bei Facebook
Matthias Grünewald Verlag
www.gruenewaldverlag.de
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · 73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum