Matthias Grünewald Verlag Theologische Briefe an einen Freund Literatur auf Gottes Spuren Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Auszeichnung
Die European Society for Catholic Theology hat Ulrich Engel den »Book prize 2017« für die Politische Theologie »nach« der Postmoderne verliehen.

Wir gratulieren unserem Autor zu dieser internationalen Anerkennung!


Politische Theologie »nach« der Postmoderne
eBooks bei Grünewald
eBooks
Buch der Woche
Wolfgang Bernhardt
Viel Feind, wenig Ehr
Unternehmer und die katholische Soziallehre
Wolfgang Bernhardt: Viel Feind, wenig Ehr
Kirche und Wirtschaft haben es nicht leicht miteinander. Die Aussage von Papst Franziskus, dass »diese Wirtschaft tötet«, verdeutlicht die Spannungen in besonderer Weise. Doch wird diese Behauptung der Wirklichkeit gerecht? Und wie ist es zu ihr gekommen? Schon die katholische Soziallehre stellt Ansprüche an Wirtschaftsunternehmen, weitgehend ohne die Erfordernisse unternehmerischen Handelns zu würdigen. weiterlesen...
Infobrief
Unser kostenloser Infobrief informiert Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Katharina D. Oppel
28.11.2017 in München
Katharina D. Oppel
12.04.2018 in München
0

Systematische Theologie

Titel: 61 bis 70
von insgesamt 122
Seiten:
<<<   1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  >>> 
Cover Name Preis
Den Logos zur Sprache bringen
Klaus Krämer
Den Logos zur Sprache bringen
Untersuchungen zu einem dialogischen Verständnis von Mission

Schließen sich Dialog und Mission gegenseitig aus oder ist ein dialogisches Verständnis von Mission theologisch begründbar? Ausgehend von der gegenwärtigen Situation untersucht die Studie theologische Modelle und kirchliche Stellungnahmen zum Verhältnis von Mission und Dialog.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 30,00*
Spuren in die Kirche von morgen
Johannes Panhofer / Sebastian Schneider (Hg.)
Spuren in die Kirche von morgen
Erfahrungen mit Gemeindeleitung ohne Pfarrer vor Ort – Impulse für eine menschennahe Seelsorge
Reihe: Kommunikative Theologie, Band 12

Kirche und Seelsorge befinden sich in einem gewaltigen Veränderungsprozess. Wie das zukünftige Gesicht der Kirche aussehen wird, ist ungewiss.
Dieser Band der Kommunikativen Theologie lädt zu einer Spurensuche ein. Er will jene Erfahrungen sammeln und theologisch reflektieren, die im Rahmen des pfarrerlosen Leitungsmodells von c. 517 § 2 gemacht werden.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 22,90*
Horizont Weltkirche
Thomas Schreijäck / Martin Bröckelmann-Simon / Thomas Antkowiak / Albert Biesinger / Ottmar Fuchs (Hg.)
Horizont Weltkirche
Erfahrungen – Themen – Optionen und Perspektiven

»Weltkirche« – das meint nicht nur, gemäß Jesu Sendungsauftrag, das Evangelium in der ganzen Welt zu verbreiten, sondern auch, den vielfältigen Artikulationen der Ortskirchen Raum und Stimme in der Gesamtkirche zu geben und als solidarische Gemeinschaft in der einen Kirche auf der ganzen Welt einzustehen.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 34,90*
Ohne die Frauen ist keine Kirche zu machen
Margit Eckholt
Ohne die Frauen ist keine Kirche zu machen
Der Aufbruch des Konzils und die Zeichen der Zeit

Papst Johannes XXIII. hat in seiner Enzyklika »Pacem in terris« (1963) die »Frauenfrage« als eines der aktuellen »Zeichen der Zeit« benannt.

50 Jahre nach Eröffnung des Zweiten Vatikanischen Konzils ist die »Frauenfrage« nach wie vor eines der entscheidenden »Zeichen der Zeit«, an dem sich die Inkulturationsfähigkeit der katholischen Kirche in die moderne Welt entscheidet: »Ohne die Frauen ist keine Kirche zu machen!«

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 20,00*
Erlöstes Leiten
Johannes Panhofer / Matthias Scharer / Roman Siebenrock (Hg.)
Erlöstes Leiten
Eine kommunikativ-theologische Intervention
Reihe: Kommunikative Theologie, Band 8

Menschen, die in der Kirche Leitungsaufgaben wahrnehmen, stehen vor neuen Herausforderungen: Christliche Glaubensmilieus lösen sich auf, Pluralismus und Individualismus halten auch in der Kirche Einzug, der traditionelle Leitungsanspruch der Kleriker hat sich überholt. Die Erwartungen an Leitungskompetenz sind gestiegen und Leitungsschwächen werden von der Öffentlichkeit kritisch kommentiert.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 24,90*
Immer wieder Anfang
Ina Praetorius
Immer wieder Anfang
Texte zum geburtlichen Denken

Gibt es wirklich nichts Neues unter der Sonne? Oder hat man uns systematisch abgewöhnt, das Überraschende, das sich täglich ereignet, wahrzunehmen?
Vielen Menschen gehen die Augen auf, wenn sie ein neugeborenes Kind sehen.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 16,90*
Weil Taufe Zukunft gibt
Jörn Hauf / Albert Biesinger / Walter Kardinal Kasper / Alois Kothgasser (Hg.)
Weil Taufe Zukunft gibt
Wegmarken für eine Weiterentwicklung der Taufpastoral

Die Taufe als sichtbares Zeichen der bedingungslosen Liebe Gottes umgreift die beiden Pole Sammlung und Sendung, Beheimatung und Beauftragung zum Leben in der christlichen Gemeinschaft. Diese Verortung ist angesichts der aktuellen Zeitzeichen in Europa – (religiöse) Individualisierung und Pluralisierung, Wandel der kirchlichen Sozialformen, Migrationsbewegungen u.a. – nicht mehr selbstverständlich.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 19,90*
Glaube und Skepsis
Knut Wenzel / Cornelius Hell / Paul Petzel (Hg.)
Glaube und Skepsis
Beiträge zur Religionsphilosophie Heinz Robert Schlettes

Heinz Robert Schlettes skeptische Religionsphilosophie - bereits in ihrer Entstehungszeit quer zum Mainstream - hat in besonders intensiver Weise fundamentale Infragestellungen der Religion durch die Moderne einbezogen. Im Stichwort Empörung hat sie den humanen Gehalt der Religionskritik aufgenommen – und sowohl religions-philosophisch identifiziert als auch für eine heute noch rechtfertigbare religiöse Haltung reklamiert.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 29,90*
»Wir brauchen Land zum Leben!«
Sandra Lassak
»Wir brauchen Land zum Leben!«
Widerstand von Frauen in Brasilien und feministische Befreiungstheologie

Frauen auf dem Land gehören in Brasilien zu denjenigen, die am meisten von Ausbeutung und Unterdrückung betroffen sind. Zur Veränderung ihrer Situation haben Landarbeiterinnen in den 1980er-Jahren begonnen, sich zu organisieren und politischen Protest auszuüben.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 29,90*
Passion aus Liebe
Jan-Heiner Tück (Hg.)
Passion aus Liebe
Das Jesus-Buch des Papstes in der Diskussion

Benedikt XVI. hat als erster Papst der Geschichte ein Buch über Jesus vorgelegt. Damit möchte er die Aufmerksamkeit auf die Mitte des Christentums lenken. Im soeben erschienenen zweiten Band stellt er Passion und Auferstehung Jesu ins Zentrum.
Wie wird die Grundüberzeugung erläutert, dass dem Sterben Jesu rettende und erlösende Kraft zukommt?

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 19,90*
Titel: 61 bis 70
von insgesamt 122
Seiten:
<<<   1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  >>> 
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Wir kommen auf einen
GRÜNEN ZWEIG
Lebe gut bei Facebook
Matthias Grünewald Verlag
www.gruenewaldverlag.de
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · 73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum