Matthias Grünewald Verlag Theologische Briefe an einen Freund Literatur auf Gottes Spuren Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Auszeichnung
Die European Society for Catholic Theology hat Ulrich Engel den »Book prize 2017« für die Politische Theologie »nach« der Postmoderne verliehen.

Wir gratulieren unserem Autor zu dieser internationalen Anerkennung!


Politische Theologie »nach« der Postmoderne
eBooks bei Grünewald
eBooks
Buch der Woche
Wolfgang Bernhardt
Viel Feind, wenig Ehr
Unternehmer und die katholische Soziallehre
Wolfgang Bernhardt: Viel Feind, wenig Ehr
Kirche und Wirtschaft haben es nicht leicht miteinander. Die Aussage von Papst Franziskus, dass »diese Wirtschaft tötet«, verdeutlicht die Spannungen in besonderer Weise. Doch wird diese Behauptung der Wirklichkeit gerecht? Und wie ist es zu ihr gekommen? Schon die katholische Soziallehre stellt Ansprüche an Wirtschaftsunternehmen, weitgehend ohne die Erfordernisse unternehmerischen Handelns zu würdigen. weiterlesen...
Infobrief
Unser kostenloser Infobrief informiert Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Katharina D. Oppel
28.11.2017 in München
Katharina D. Oppel
12.04.2018 in München
0

Systematische Theologie

Titel: 1 bis 10
von insgesamt 122
Seiten:
 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  >>> 
Cover Name Preis
Brot zum Leben
Karl Rahner
Brot zum Leben
Eine Meditation

Dass Jesus in der Nacht, »da er verraten wurde«, seinen Tod als seine Übereignung an Gott und so als die Erlösung der Welt annahm und sich selbst unter dem Vorgang und Symbol eines Mahles hingab, ist für Karl Rahner der Ausgangspunkt seiner Meditation zum »Brot«, das uns seither in jeder Eucharistiefeier »zum Leben« wird...

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 11,50*
Gotteserfahrung heute
Karl Rahner
Gotteserfahrung heute

Der große Theologe und spirituelle Lehrer Karl Rahner hat wie kaum ein anderer in immer neuen Anläufen und neuen Perspektiven die Frage zur Sprache gebracht, wie wir Gott erfahren können. Und unermüdlich hat er betont, dass jeder Mensch grundsätzlich für eine solche Erfahrung offen ist, denn er lebt »mit den Sandkörnern des Strandes beschäftigt, am Rand des unendlichen Meeres des Geheimnisses...«

mehr Informationen

Dieser Titel ist vergriffen.
keine Nachauflage!
€ 12,00*
Rettende Erinnerung an die Zukunft
Jürgen Manemann
Rettende Erinnerung an die Zukunft
Essay über die christliche Verschärfung

Unsere Zeit ist durcheinandergewirbelt von Auflösungsprozessen und besessen von der Suche nach einem neuen Fundament für die Zukunft. Ihre Signatur ist zudem der Abschied vom Glauben an den einen, einzigen Gott. Deshalb gilt es gerade jetzt, mit geschärfter Aufmerksamkeit nach dem Glutkern und der innersten Bedeutung des Christlichen zu fragen. Die Suche nach solch christlicher Verschärfung ist ein Wagnis, das in die Ungewissheit führt. Genau darin besteht der Hauptmangel des gegenwärtigen Christentums: Dass es dieser Herausforderung ausweicht, die Wirklichkeit vergöttert und die Menschen um den Sinn für ihre alternativen Möglichkeiten bringt.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 12,80*
Die Freiheit der Theologie
Knut Wenzel (Hg.)
Die Freiheit der Theologie
Die Debatte um die Notifikation gegen Jon Sobrino

Die römische Notifikation gegen Jon Sobrino stellte einen neuen Höhepunkt in einem schon seit dreißig Jahren geführten Kampf gegen einen der bedeutendsten Vertreter der Theologie der Befreiung und gegen diese selbst dar.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 12,90*
Ins Gespräch gebracht
Stephan Goertz / Katharina Klöcker
Ins Gespräch gebracht
Theologie trifft Bioethik

Fortschritte in Medizin und Biowissenschaften halten die Ethik in Atem. Auch die Theologische Ethik kann und will sich den bioethischen Herausforderungen der Gegenwart nicht entziehen. Doch sind ihre Antwortversuche weitaus vielschichtiger und überraschender als in der Öffentlichkeit oftmals wahrgenommen. Gerade der Münsteraner Moraltheologe Antonio Autiero engagiert sich seit Jahren intensiv im bioethischen Diskurs.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 12,90*
Theologie der Arbeit
Marie-Dominique Chenu
Theologie der Arbeit
Beiträge aus drei Jahrzehnten
Reihe: Collection Chenu, Band 5

M.-Dominique Chenu war einer der ersten katholischen Theologen, der eine ausdrückliche »Theologie der Arbeit« formulierte. Er deutete die menschliche Arbeit im Horizont der gesellschaftlichen Veränderungen seiner Zeit als Teilhabe am Schöpfungswerk Gottes und als eine Fortsetzung der Inkarnation.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 12,99*
Abstieg in den Tod
Karl Rahner
Abstieg in den Tod
Betrachtungen zu den Kar- und Ostertagen

Die Kar-und Ostertage bilden die Herzmitte und den Urgrund christlichen Glaubens. Hier – im Leiden und Sterben Jesu Christi, in der Stille des Karsamstags und im Wunder der Auferstehung des »Ersten der Entschlafenen« – nimmt die Heilsgeschichte ihren unhintergehbaren Anfang. »Der Tod ist das Alltäglichste, könnte man meinen.«

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 15,00*
Die Theologie als Wissenschaft im 13. Jahrhundert
Marie-Dominique Chenu
Die Theologie als Wissenschaft im 13. Jahrhundert
Reihe: Collection Chenu, Band 4

Das 13. Jahrhundert war eine bewegte Zeit der europäischen Geistes- geschichte – nicht zuletzt in der Theologie: Durch die Rezeption des aristotelischen Wissenschaftsbegriffs zog die Vernunft in die Theologie ein und hielt diejenigen in Atem, die den Glauben zu denken suchten.

mehr Informationen

Dieser Titel ist vergriffen.
keine Nachauflage!
€ 14,90*
Freiheit des Denkens – Denken der Freiheit
Thomas Broch
Freiheit des Denkens – Denken der Freiheit
Zum philosophischen Werk von Joseph Möller

Freiheit als Sinn des Menschlichen ist das Zentrum des philosophischen Denkens von Joseph Möller (1916–2007). Möller, katholischer Theologe, Philosoph und Priester der Diözese Mainz, war von 1953 bis 1972 Lehrstuhlinhaber für Philosophie an der Universität Tübingen und von 1972 bis 1983 an der Universität Augsburg. Freiheit ist in der Philosophie Joseph Möllers eine Grundbestimmung des Menschen.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 14,90*
Kraft der Barmherzigkeit
George Augustin
Kraft der Barmherzigkeit
Mensch sein aus den Quellen des Glaubens

Mit dem Thema »Barmherzigkeit« hat Papst Franziskus das Zentrum der christlichen Botschaft in den Blickpunkt der Aufmerksamkeit gerückt. George Augustin, Gründungsrektor des Kardinal Walter Kasper Instituts, erschließt die verschiedenen Aspekte der Barmherzigkeit in ihrem notwendigen Zusammenhang.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 14,99*
Titel: 1 bis 10
von insgesamt 122
Seiten:
 1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  >>> 
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Wir kommen auf einen
GRÜNEN ZWEIG
Lebe gut bei Facebook
Matthias Grünewald Verlag
www.gruenewaldverlag.de
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · 73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum