Matthias Grünewald Verlag Was Ostern bedeutet Vom Menschen aus gedacht Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
eBooks bei Grünewald
eBooks
Buch der Woche
Veronika Hoffmann
Nachdenken über den Zweifel
Theologische Perspektiven
Veronika Hoffmann: Nachdenken über den Zweifel
Ist Zweifel eine Bedrohung für den Glauben? Oder stellt er einen integralen Teil verantworteten Glaubens dar? Bisher galt: Ein Glaube, der durch die Anfechtungen des Lebens tragen soll, muss gewiss sein. Vermehrt melden sich andere Stimmen: Muss sich nicht gerade ein intellektuell redlicher Glaube anfragen lassen? Droht ein allzu gewisser Glaube nicht engstirnig und intolerant zu werden? weiterlesen...
Infobrief
Unser kostenloser Infobrief informiert Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Holger Zaborowski
31.05.2017 in Koblenz
0
pastoral.de
0

Theologie interdisziplinär

Titel: 1 bis 10
von insgesamt 71
Seiten:
 1  2  3  4  5  6  7  8  >>> 
Cover Name Preis
Was Ostern bedeutet
Karl Rahner
Was Ostern bedeutet
Herausgegeben von Andreas R. Batlogg und Peter Suchla

Karl Rahner, Theologe von Weltrang, gilt vielen zugleich als der größte spirituelle Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. Seine Art, vom christlichen Glauben zu sprechen, öffnet die Augen dafür, wie dieser Glaube das Leben bereichert.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 9,00*
Freude und Hoffnung
Franz-Xaver Kaufmann / Karl Kardinal Lehmann / Franz-Josef Overbeck
Freude und Hoffnung
Die Kirche in der Welt von heute und die Aktualität des Konzils
Herausgegeben von Franz-Josef Overbeck

Gaudium et spes, das Abschlussdokument des Zweiten Vatikanischen Konzils (1962–1965), bedeutet einen »theologischen Quantensprung« (Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck). Es hat den früheren Gegensatz von Kirche und Welt überwunden: Die Welt ist Gottes gute Schöpfung. Christinnen und Christen sollen sich nicht aus der Welt zurückziehen, sondern sie mitgestalten.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 12,00*
Theologie des Zusammenlebens
Bernd J. Hilberath / Mahmoud Abdallah (Hg.)
Theologie des Zusammenlebens
Christen und Muslime beginnen einen Weg
Reihe: Theologie des Zusammenlebens – Christliche und muslimische Beiträge, Band 1

In unserer pluralen Gesellschaft leben Menschen unterschiedlichen Glaubens und Nichtreligiöse miteinander.
Die sich daraus ergebenden Herausforderungen greift der erste Band der neuen Reihe theologisch auf: Das »christliche Abendland« wird durch die Geflohenen aus dem »Morgenland « gesellschaftspolitisch, kulturell und religiös herausgefordert.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 26,00*
Zeit ohne Ewigkeit
Thomas Eggensperger / Ulrich Engel / Thomas Dienberg
Zeit ohne Ewigkeit
Lebensgefühl und Last des gehetzten Menschen

Zeit-Management, Work Life-Balance und Freizeit sind brandaktuelle Themen, die gegen Stress, Burnout und digitale Omnipräsenz angeführt werden. Personalchefs, Gewerkschafter, aber auch Kirchenvertreter müssen allgemeine Erfordernisse und individuelle Bedürfnisse befriedigen ...

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 22,00*
Die Religionen in der globalen Zivilgesellschaft
John D’Arcy May
Die Religionen in der globalen Zivilgesellschaft
Eine Asien-Pazifik-Perspektive
Reihe: Theologie interkulturell, Band 28

Die Rettung der Demokratie im asiatischpazifischen Raum bedarf einer globalen Zivilgesellschaft, die den Globalisierungsprozess in gemeinsamer ethischer Verantwortung gestaltet, die Unterdrückungsmaßnahmen autoritärer Regierungen unterläuft und sich so als Forum internationaler Meinungsbildung und politischen Engagements behauptet.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 20,00*
Eine Wirtschaft, die Leben fördert
Ingeborg Gabriel / Peter G. Kirchschläger / Richard Sturn (Hg.)
Eine Wirtschaft, die Leben fördert
Wirtschafts- und unternehmensethische Reflexionen im Anschluss an Papst Franziskus

»Diese Wirtschaft tötet!« – besonders dieser Satz von Papst Franziskus hat beachtliche Aufmerksamkeit gefunden. Aber: Welche Wirtschaft tötet? Und welche fördert Leben? Dieser Band stellt wirtschaftswissenschaftliche, ethische und theologische Ansätze vor, die Verengungen in gegenwärtigen Theorien überwinden ...

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 28,00*
Denkfaule Hoffnung?
Carina Abs
Denkfaule Hoffnung?
Anfragen an Erlösungsnarrationen bei Alfred Döblin, Christine Lavant und Friedrich Dürrenmatt

Menschsein zeichnet sich durch die Sehnsucht nach einer erfüllten Existenz in einer als defizitär erlebten Wirklichkeit aus. Christliche Erlösungshoffnungen suchen diese Sehnsucht zu beantworten. Hingegen entsteht in literarischen Texten der Moderne der Eindruck, dass es sich dabei um eine »denkfaule Hoffnung« handeln könnte.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 40,00*
Gut leben – Tajimat Pujút
Birgit Weiler
Gut leben – Tajimat Pujút
Prophetische Kritik aus Amazonien im Zeitalter der Globalisierung
Reihe: Theologie interkulturell, Band 27

Mit ihrer Konzeption von »gut leben« – Tajimat Pujút – leisten die indigenen Völker einen unverzichtbaren Beitrag angesichts von ökologischer Krise, Erderwärmung und Klimawandel. Das Tajimat Pujút beinhaltet wertvolle Impulse für eine Neubestimmung von Lebensqualität, Wirtschaftsweise und Lebensstil sowie für ein gutes Leben für alle.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 20,00*
Das Heilige interkulturell
Thomas Schreijäck / Vladislav Serikov (Hg.)
Das Heilige interkulturell
Perspektiven in religionswissenschaftlichen, theologischen und philosophischen Kontexten

Die Kategorie des Heiligen schließt – im Anschluss an Rudolf Otto – sowohl faszinierende als auch erschreckende Seiten des Numinosen ein. Mit der überraschenden Wiederkehr der Religionen ins private und öffentliche Leben, die sich vielfach in Konflikten ereignet und zunehmend durch religiös motivierte Gewalt Bahn bricht, wird es immer wichtiger, sich dem Heiligen in den Religionen neu zu widmen.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 32,00*
Migration, Flucht und Religion
Regina Polak
Migration, Flucht und Religion
Praktisch-theologische Beiträge

Migration und Flucht sind für Kirchen und Theologie »Zeichen der Zeit«. Wie lassen sich diese »Jahrhundertherausforderungen« aus christlicher Sicht wahrnehmen? Wie können EuropäerInnen einer kulturell und religiös pluralen Gesellschaft friedlich zusammenleben? Was können die Kirchen in den Migrationsgesellschaften Europas beitragen?

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 32,00*
Titel: 1 bis 10
von insgesamt 71
Seiten:
 1  2  3  4  5  6  7  8  >>> 
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Gestatten, hier
KOMMT GRÜN
Lebe gut bei Facebook
Matthias Grünewald Verlag
www.gruenewaldverlag.de
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · 73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum