Matthias Grünewald Verlag Schöpfung – eine Vision von Gerechtigkeit Literatur auf Gottes Spuren Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Auszeichnung
Die European Society for Catholic Theology hat Ulrich Engel den »Book prize 2017« für die Politische Theologie »nach« der Postmoderne verliehen.

Wir gratulieren unserem Autor zu dieser internationalen Anerkennung!


Politische Theologie »nach« der Postmoderne
eBooks bei Grünewald
eBooks
Buch der Woche
Norbert Mette
Nicht gleichgültig bleiben!
Die soziale Botschaft von Papst Franziskus
Norbert Mette: Nicht gleichgültig bleiben!
Dass der christliche Glaube keine Privatsache ist, verdeutlicht Papst Franziskus mit seiner sozialen Botschaft. Er spricht alle brennenden Herausforderungen der Gegenwart an. weiterlesen...
Infobrief
Unser kostenloser Infobrief informiert Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Katharina D. Oppel
28.11.2017 in München
0
pastoral.de
0

Theologisches Sachbuch

Titel: 1 bis 10
von insgesamt 51
Seiten:
 1  2  3  4  5  6  >>> 
Cover Name Preis
Abschied vom Opfertod
Meinrad Limbeck
Abschied vom Opfertod
Das Christentum neu denken

Jesus ist am Kreuz zur Sühne unserer Sünden gestorben – seit Jahrhunderten bestimmt diese Überzeugung den Glauben vieler Christen wie auch Lehre und Liturgie der Kirche. Kann das Christentum als Religion der Liebe wirklich auf solch einem Opfer gründen und darin seinen Sinn haben? Nach dem Neuen Testament jedenfalls kam Jesus nicht, um zu sterben, sondern um die frohe Botschaft vom Reich Gottes zu verkünden.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 14,99*
An ihren Worten werdet ihr sie erkennen
Michael Albus
An ihren Worten werdet ihr sie erkennen
Zwischenrufe zum Zeitgeist

Die Sprache ist die Kleidung der Gedanken. Sie trägt unser Inneres nach außen – kleidet aber auch mit Leichtigkeit ein, was jemand willentlich oder unbewusst verbirgt. Wer sich Zeit nimmt genauer hinzuschauen, erkennt: meine Sprache bringt meine Haltung zum Leben ins Wort. Individualismus, Effizienz, Medien, Stammzellenforschung und Geschwindigkeit: diese Worte sind Symptome für unser Leben und Denken.

mehr Informationen

Dieser Titel ist vergriffen.
keine Nachauflage!
€ 13,90*
Annäherungen an »Jesus von Nazareth«
Jan-Heiner Tück (Hg.)
Annäherungen an »Jesus von Nazareth«
Das Buch des Papstes in der Diskussion

Benedikt XVI. hat als erster Papst der Geschichte ein Buch über Jesus vorgelegt. Damit möchte er die Aufmerksamkeit auf die Mitte des Christentums lenken. Rabbi Jacob Neusner sowie renommierte evangelische und katholische Theologen gehen in ihren Stellungnahmen den Stärken und Schwächen des Jesus-Buches nach.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 17,90*
Auf den Punkt gebracht
Christine Büchner / Gerrit Spallek (Hg.)
Auf den Punkt gebracht
Grundbegriffe der Theologie

Theologinnen und Theologen jonglieren mit einer Vielzahl äußerst komplexer Begriffe. Studienanfängerinnen und -anfänger sowie Außenstehende verlieren da schnell den Überblick. Missverständnisse im interdisziplinären Dialog sind vorprogrammiert.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 20,00*
Aufbruch oder Betriebsunfall?
Hermann-Josef Frisch
Aufbruch oder Betriebsunfall?
Das II. Vatikanische Konzil und seine Folgen

Öffnung zur Welt – mit diesem Schlagwort lässt sich die Aufbruchstimmung charakterisieren, die vom II. Vatikanischen Konzil und seinen Beschlüssen ausging. Doch diese Begeisterung scheint heute in Vergessenheit geraten zu sein.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 14,90*
Baustelle Christentum
Norbert Copray (Hg.)
Baustelle Christentum
Glaube und Theologie auf dem Prüfstand
Kooperation mit Publik-Forum Edition

Christlichem Glauben und christlicher Theologie bläst der Wind heftig ins Gesicht. Die Entchristlichung der Gesellschaft schreitet voran, die Kirchen verlieren an Rückhalt, alternative Formen von Religiosität und Spiritualität fordern sie heraus. Und auch viele kirchlich gebundene Christinnen und Christen zweifeln an manchen Inhalten des gelehrten Glaubens.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 16,90*
Bei den Menschen sein
Bernd J. Hilberath
Bei den Menschen sein
Die letzte Chance für die Kirche

Viele Menschen erleben Kirche heute als eine lebensferne Institution, die mit dem, was sie bewegt, nichts mehr zu tun hat. Kann eine solche Kirche, die den Menschen hauptsächlich als Hierarchie gegenübertritt, überhaupt noch Zukunft haben? Oder wird sie für das Leben der Menschen immer weniger von Bedeutung sein?

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 17,99*
Brennpunkt Leben – Brennpunkt Gott
Peter Hundertmark / Walter Mückstein (Hg.)
Brennpunkt Leben – Brennpunkt Gott
Handbuch geistliche Begleitung

Geistliche Begleitung soll Menschen auf ihrem Lebensweg unterstützen und ihnen die Möglichkeit bieten, in ihrer Beziehung zu Gott zu wachsen. Ausgangspunkt in der geistlichen Begleitung ist immer der Einzelne mit seinen Erfahrungen und Fragen, die er ins Gespräch einbringt, z.B. Erfahrungen mit Gott und dem Gebet, Entscheidungen und Veränderungen oder Ereignisse, die mithilfe des Wortes Gottes gedeutet werden sollen.

mehr Informationen

Dieser Titel ist vergriffen.
keine Nachauflage!
€ 19,99*
Credo
Hubert Philipp Weber
Credo
Das Glaubensbekenntnis verstehen

Wer heute als Christ glaubt, wird angefragt und herausgefordert. Glaubende müssen im Gespräch mit Nicht- oder Andersglaubenden wissen, worum es beim Christentum geht.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 17,00*
Das Heilige und die Gewalt
René Girard
Das Heilige und die Gewalt
Aus dem Französischen übertragen von Elisabeth Mainberger-Ruh

Gewalt – dieser destruktive Impuls beherrscht den Menschen und die Zivilisation bis heute. In seinem Hauptwerk geht René Girard diesem Phänomen auf den Grund und entwickelt dabei eine hochaktuelle Theorie der Gewalt. Gewalttätigkeit erwächst aus dem Zwang, miteinander konkurrieren und rivalisieren zu müssen. Diese von jeher unter den Menschen herrschende Rivalität stellt ein enormes Zerstörungspotenzial dar.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 24,90*
Titel: 1 bis 10
von insgesamt 51
Seiten:
 1  2  3  4  5  6  >>> 
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Wir kommen auf einen
GRÜNEN ZWEIG
Lebe gut bei Facebook
Matthias Grünewald Verlag
www.gruenewaldverlag.de
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · 73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum