Matthias Grünewald Verlag Und Gott segnete sie Im Alltag nicht alltäglich werden Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
eBooks bei Grünewald
eBooks
Buch der Woche
Rudolf Englert
Was wird aus Religion?
Beobachtungen, Analysen und Fallgeschichten zu einer irritierenden Transformation
Rudolf Englert: Was wird aus Religion?
Was wird aus Religion? Dazu gibt es weit ausgreifende Theorien, die meist auf »ung« enden: Säkularisierung, Pluralisierung, Individualisierung ...
Es sind Blicke aus der Vogelperspektive. Doch wie fühlt sich, was sich da wandelt, eigentlich aus der Nähe an, aus der Sicht derer, denen ihre Religion wirklich etwas bedeutet? weiterlesen...
Infobrief
Unser kostenloser Infobrief informiert Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Annette Schavan
11.07.2019 in Stuttgart-Hohenheim
Maria Widl
08.10.2019 in Essen
0
<<< Titel 53 von 82 in der Kategorie
»Systematische Theologie«
>>>
Christian Hörmann - Begegnung mit dem Unaussprechlichen
Download des Covers in verschiedenen Auflösungen Leseprobe als PDF mit 279 kB einsehen
lieferbar
€ 39,90*
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
  x 
1. Auflage 2010
Format 14 x 22 cm
448 Seiten
Paperback
ISBN: 978-3-7867-2842-9
Christian Hörmann

Begegnung mit dem Unaussprechlichen

Musik-Erfahrung und kairologische Rationalität

Musik ist ein eigenartiges Phänomen. Sie verklingt – und kann doch beim Hörer erinnerbare Spuren einer existenziellen Erschütterung hinterlassen. Denn in der Musik ereignet sich eine Begegnung von Nähe und Entzogenheit, die Rätselhaftigkeit der eigenen Existenz und die Unaussprechlichkeit Gottes sind auf eigentümliche Weise in ihr verwoben.

Christian Hörmann geht der Frage nach, wie dieses Ereignis Musik theologisch zur Sprache gebracht werden kann und welche Bedeutung Musik für das theologische Nachdenken hat. Im Begriff der kairologischen Rationalität entwickelt er einen Weg, das in der Musik-Erfahrung erlebte emotionale Berührtsein einer theologischwissenschaftlichen Vernunft zugänglich zu machen.
Schlagwörter für dieses Produkt:
MusikGottesfrage
Das könnte Sie auch interessieren:
Knut Wenzel / Cornelius Hell / Paul Petzel: Glaube und Skepsis Knut Wenzel / Cornelius Hell / Paul Petzel (Hg.)
Glaube und Skepsis
Beiträge zur Religionsphilosophie Heinz Robert Schlettes

Heinz Robert Schlettes skeptische Religionsphilosophie - bereits in ihrer Entstehungszeit quer zum Mainstream - hat in besonders intensiver Weise fundamentale Infragestellungen der Religion durch die Moderne einbezogen. Im Stichwort Empörung hat sie den humanen Gehalt der Religionskritik aufgenommen – und sowohl religions-philosophisch identifiziert als auch für eine heute noch rechtfertigbare religiöse Haltung reklamiert.
Kunden kauften mit diesem Titel auch:
Joachim Schmiedl / Johann Evangelist Hafner:
Joachim Schmiedl / Johann Evangelist Hafner (Hg.)
Katholische Theologie an der Universität
Situation und Zukunft
Knut Wenzel:
Knut Wenzel (Hg.)
Lebens-Lüste
Von der Ambivalenz der menschlichen Lebensenergie
Bernd Jochen Hilberath / Clemens Mendonca:
Bernd Jochen Hilberath / Clemens Mendonca (Hg.)
Begegnen statt importieren
Zum Verhältnis von Religion und Kultur
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Die Jahreszeiten
unseres Lebens
Lebe gut bei Facebook
Matthias Grünewald Verlag
Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · 73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum