Matthias Grünewald Verlag Epikie Theologische Briefe an einen Freund Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Auszeichnung
Die European Society for Catholic Theology hat Ulrich Engel den »Book prize 2017« für die Politische Theologie »nach« der Postmoderne verliehen.

Wir gratulieren unserem Autor zu dieser internationalen Anerkennung!


Politische Theologie »nach« der Postmoderne
eBooks bei Grünewald
eBooks
Buch der Woche
Matthias Bahr / Bettina Reichmann / Christine Schowalter (Hg.)
Menschenrechtsbildung
Handreichung für Schule und Unterricht
Matthias Bahr / Bettina Reichmann / Christine Schowalter (Hg.): Menschenrechtsbildung
In der Suche nach einem gemeinsamen ideellen, ethischen und rechtlichen Fundament kommt den Menschenrechten die verbindende Klammer zu, die das Zusammenleben in einer freiheitlichen Welt ordnen und strukturieren. weiterlesen...
Infobrief
Unser kostenloser Infobrief informiert Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.
Alle Titel zu »Familie« im Matthias Grünewald Verlag  
Titel: 1 bis 8
von insgesamt 8
Seiten:
 1 
Cover Name Preis
Wesentlich werden!
Neuerscheinung
Stefan Knobloch
Wesentlich werden!
Für eine Theologie und Kirche an den Brennpunkten des Lebens

Kirche und Theologie sind dort, wo das Leben spielt – mittendrin! Wirklich? Oder spiegelt sich in dieser Aussage nicht vielmehr nur ein Wunsch, ein vielfach uneingelöstes pastorales und theologisches Postulat?

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 18,00*
Vergeben und versöhnen
Neuerscheinung
Peter Kohlgraf
Vergeben und versöhnen
Erfahrungen des Glaubens – Felder des Handelns

Vergeben und versöhnen sind zentrale Themen des christlichen Glaubens. Diese Studie nähert sich dem Thema aus einer lebenspraktischen und pastoraltheologischen Perspektive. Wie leben Menschen als »Expertinnen und Experten« von Vergebung und Versöhnung diese in ihren Beziehungen? Welche Rolle spielt ihr Glaube dabei?

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 19,00*
Familienbande
Ines Weber / Christian Handschuh
Familienbande
Quellen – Texte – Fragen zu Ehe und Verwandtschaft
Reihe: Mittelpunkt Mensch

Heiraten mit Anfang 30, im Schnitt vier Personen im Haushalt einer Familie, Singlehaushalte, hohe Wiederverheiratungsquote, Patchwork-Familie, die trotz Familie berufstätige Frau und das gemeinsame Sorgen von Mann und Frau für Kinder und Haushalt – all das sind Merkmale heutiger Ehe- und Familienstrukturen sowie partnerschaftlicher Arbeitsteilung.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 19,99*
Pastorales Lehramt?
Christian Bauer / Michael Schüßler (Hg.)
Pastorales Lehramt?
Spielräume einer Theologie familialer Lebensformen

Welchen Stellenwert haben die konkreten Lebens- und Glaubenserfahrungen der Gegenwart für Kirche und Theologie? Die pastorale Wende des Zweiten Vatikanums hat hier neue Spielräume eröffnet: Pastorale Realitäten sind selbst theologische Orte und können zu dogmatischen Neuentdeckungen führen.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 14,99*
Treue und Passion
Elisabeth U. Straßberger
Treue und Passion
Liebesbeziehungen unter dem Druck des Scheiterns. Praktisch-theologische Reformansätze aus interdisziplinärer Perspektive
Reihe: Zeitzeichen, Band 38

Der Traum von der Treue und das Trauma der Trennung – das sind Grunderfahrungen der Liebe, die aktuelle literarische Texte genauso prägen wie die biblischen Erzählungen von der Passion.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 45,00*
Erziehungskompetenz als Bildungsstandard
Andreas Braun
Erziehungskompetenz als Bildungsstandard
Wie Oberstufenschülerinnen und -schüler für ihre spätere Elternrolle Kompetenzen erwerben können
Reihe: Zeitzeichen, Band 24

»Ich kenn’s halt nicht so, und deshalb kann ich das auch unserem Kind nicht so vermitteln.« – Dieser Satz steht exemplarisch für die Unsicherheiten, Fragen und Zweifel, die Eltern im Hinblick auf religiöse Erziehung von Kindern haben. Er zeigt, dass der »Ernstfall Elternschaft« auch im Blick auf (religiöse) Erziehung zu üben ist.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 39,00*
Für eine gerechte Förderung der Familie - ein Auftrag für die ganze Gesellschaft
Bernhard Nacke (Hg.)
Für eine gerechte Förderung der Familie - ein Auftrag für die ganze Gesellschaft
Vorgelegt von den rheinland-pfälzischen (Erz-)Diözesen Trier, Speyer, Mainz, Limburg und Köln

Den ungebrochen hohen Erwartungen an die Familie, Garant für individuelles Glück und gesellschaftliche Zukunft zu sein, steht eine personal erfahrbare gesellschaftliche Lebenswirklichkeit gegenüber, in der Familien vielfach im Alltag höchst belastet sind.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 3,99*
Das Jahr feiern
Christine Willers-Vellguth / Klaus Vellguth
Das Jahr feiern
Materialien und Ideen für Familien in der Gemeinde

Weitere Infos zu diesem Titel erhalten Sie bei

Titel: 1 bis 8
von insgesamt 8
Seiten:
 1 
Zurück
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Ein federleichtes
FRÜHLINGSVERSPRECHEN
Lebe gut bei Facebook
Matthias Grünewald Verlag
www.gruenewaldverlag.de
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · 73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum