Matthias Grünewald Verlag Und Gott segnete sie Im Alltag nicht alltäglich werden Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
eBooks bei Grünewald
eBooks
Buch der Woche
Rudolf Englert
Was wird aus Religion?
Beobachtungen, Analysen und Fallgeschichten zu einer irritierenden Transformation
Rudolf Englert: Was wird aus Religion?
Was wird aus Religion? Dazu gibt es weit ausgreifende Theorien, die meist auf »ung« enden: Säkularisierung, Pluralisierung, Individualisierung ...
Es sind Blicke aus der Vogelperspektive. Doch wie fühlt sich, was sich da wandelt, eigentlich aus der Nähe an, aus der Sicht derer, denen ihre Religion wirklich etwas bedeutet? weiterlesen...
Infobrief
Unser kostenloser Infobrief informiert Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Annette Schavan
11.07.2019 in Stuttgart-Hohenheim
Maria Widl
08.10.2019 in Essen
0
<<< Titel 77 von 82 in der Kategorie
»Systematische Theologie«
>>>
Giuseppe Alberigo / Klaus Wittstadt (Hg.) - Geschichte des Zweiten Vatikanischen Konzils (1959-1965), Band II
Download des Covers in verschiedenen Auflösungen
lieferbar
€ 65,51*
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
  x 
2000
Format 15,5 x 24 cm
721 Seiten
Leinenband mit Schutzumschlag
ISBN: 978-3-7867-2227-4
Giuseppe Alberigo (Hg.) / Klaus Wittstadt (Hg.)

Geschichte des Zweiten Vatikanischen Konzils (1959-1965), Band II

Reihe: Geschichte des Zweiten Vatikanischen Konzils (1959-1965), Band 2
Das Konzil auf dem Weg zu sich selbst
Erste Sitzungsperiode und Intersessio
(Oktober 1962 - September 1963)
Der zweite Band der fünfbändigen, in mehreren Sprachen erscheinenden, Geschichte des Zweiten Vatikanischen Konzils behandelt den dramatischen Beginn. Die Zurückweisung der vorbereitenden Schemata durch die Konzilsväter stellte ohne Zweifel die entscheidende Weichenstellung dar, ohne die nicht nur das Konzil, sondern wohl auch die Geschichte der katholischen Kirche insgesamt anders verlaufen wäre. Die Rolle der Hauptprotagonisten dieser entscheidenden Phase -die Kardinäle Siri, Ottaviani, Montini, Bea, Suenens, der einflussreichen Konzilstheologen Congar, Lubac, Schillebeckx u.a. – wird sorgfältig recherchiert und beleuchtet. Die zentrale Gestalt des Konzilsbeginns aber ist Papst Johannes XXIII. selbst.
ABONNEMENT
Diesen Titel erhalten Sie zu reduziertem Preis im Abonnement »Geschichte des Zweiten Vatikanischen Konzils«.
Schlagwörter für dieses Produkt:
KirchengeschichteKonzil
Das könnte Sie auch interessieren:
Theodor Schneider: Die aufgegebene Reform
Theodor Schneider
Die aufgegebene Reform
Vergessene Impulse und bleibender Auftrag des Zweiten Vatikanums
Hermann-Josef Frisch: Aufbruch oder Betriebsunfall?
Hermann-Josef Frisch
Aufbruch oder Betriebsunfall?
Das II. Vatikanische Konzil und seine Folgen
Kunden kauften mit diesem Titel auch:
Giuseppe Alberigo / Günther Wassilowsky (Hg.):
Giuseppe Alberigo / Günther Wassilowsky (Hg.)
Geschichte des Zweiten Vatikanischen Konzils (1959–1965), Band V
Giuseppe Alberigo / Klaus Wittstadt:
Giuseppe Alberigo / Klaus Wittstadt (Hg.)
Geschichte des Zweiten Vatikanischen Konzils (1959–1965), Band I
Giuseppe Alberigo / Günther Wassilowsky:
Giuseppe Alberigo / Günther Wassilowsky (Hg.)
Geschichte des Zweiten Vatikanischen Konzils (1959-1965), Band IV
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Die Jahreszeiten
unseres Lebens
Lebe gut bei Facebook
Matthias Grünewald Verlag
Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · 73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum