Matthias Grünewald Verlag Und Gott segnete sie Im Alltag nicht alltäglich werden Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
eBooks bei Grünewald
eBooks
Buch der Woche
Rudolf Englert
Was wird aus Religion?
Beobachtungen, Analysen und Fallgeschichten zu einer irritierenden Transformation
Rudolf Englert: Was wird aus Religion?
Was wird aus Religion? Dazu gibt es weit ausgreifende Theorien, die meist auf »ung« enden: Säkularisierung, Pluralisierung, Individualisierung ...
Es sind Blicke aus der Vogelperspektive. Doch wie fühlt sich, was sich da wandelt, eigentlich aus der Nähe an, aus der Sicht derer, denen ihre Religion wirklich etwas bedeutet? weiterlesen...
Infobrief
Unser kostenloser Infobrief informiert Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Annette Schavan
11.07.2019 in Stuttgart-Hohenheim
Maria Widl
08.10.2019 in Essen
0
<<< Titel 43 von 63 in der Kategorie
»Romano Guardini«
>>>
Romano Guardini - Gläubiges Dasein / Die Annahme seiner selbst
Download des Covers in verschiedenen Auflösungen
Derzeit nicht lieferbar - Nachauflage unbestimmt
€ 17,50*
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
3. Auflage 1993
Format 13 x 21,5 cm
196 Seiten
Paperback
ISBN: 978-3-7867-1693-8
Romano Guardini

Gläubiges Dasein / Die Annahme seiner selbst

Reihe: Romano Guardini Werke
Dieser Band vereinigt vier klassische Texte Romano Guardinis, die der Urfrage des Menschen nach seiner eigenen Identität nachgehen: Wer bin ich? Warum bin ich gerade ich? Warum bin ich so, wie ich bin? Guardinis Besinnungen auf das menschliche Dasein sind von psychologischem Einfühlungsvermögen geprägt. Beispielhaft dafür ist der große Text über die »Lebensalter«. Den Stadien des Lebens ordnet Guardini jeweils besondere ethische Werte zu, die zur Reifung der Persönlichkeit notwendig sind. Dass Gott den Menschen beim Namen ruft, dass er ihn schafft, im Innersten erkannt hat und in sein Eigensein freigibt – das erst lässt den Menschen »ich« sagen, das erst macht ihn zur unverwechselbaren Person. Das Ja des Menschenzu sich selbst ist die Grundvoraussetzung eines gelungenen Lebens. Diese Selbstannahme ist letztlich nur möglich als freie Antwort auf das bereits ergangene Ja Gottes zum Menschen. Guardinis hier wiedergegebene Schriften gehören zu den besten theologischen Reflexionen über den Menschen
Das könnte Sie auch interessieren:
Romano Guardini: Die Annahme seiner selbst
Romano Guardini
Die Annahme seiner selbst
Gib Raum den Dingen
Gib Raum den Dingen
Romano-Guardini-Lesebuch
Kunden kauften mit diesem Titel auch:
Max Oberdorfer:
Max Oberdorfer
Romano Guardini
Zeugnisse eines großen Lebens
Karl Rahner:
Karl Rahner
Brot zum Leben
Eine Meditation
Karl Rahner:
Karl Rahner
Abstieg in den Tod
Betrachtungen zu den Kar- und Ostertagen
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Die Jahreszeiten
unseres Lebens
Lebe gut bei Facebook
Matthias Grünewald Verlag
Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · 73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum