Matthias Grünewald Verlag Gott, anderswo? Priester sein heute Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
eBooks bei Grünewald
eBooks
Buch der Woche
Margit Eckholt (Hg.)
Religion als Ressource befreiender Entwicklung
50 Jahre nach der 2. Konferenz des lateinamerikanischen Episkopats in Medellín: Kontinuitäten und Brüche
Margit Eckholt (Hg.): Religion als Ressource befreiender Entwicklung
Das Jahr 1968 ist ein Schlüsseljahr für die katholische Kirche in Lateinamerika: Die auf der Konferenz in Medellín versammelten lateinamerikanischen Bischöfe haben die vielschichtige »strukturelle Gewalt« in Lateinamerika deutlich benannt und im Abschlussdokument der Konferenz Grundlagen einer werteorientierten Entwicklungsarbeit aus christlichem Geist gelegt. weiterlesen...
Infobrief
Unser kostenloser Infobrief informiert Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Maria Widl
08.10.2019 in Essen
0
<<< Titel 1 von 14 in der Kategorie
»Neuerscheinungen Frühjahr 2019«
>>>
Jürgen Werbick - Gottes Schwäche für den Menschen
Download des Covers in verschiedenen Auflösungen Leseprobe als PDF mit 73 kB einsehen
lieferbar
€ 15,00*
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
  x 
1. Auflage 2018
Format 12 x 19 cm
144 Seiten
Hardcover
ISBN: 978-3-7867-3149-8
Jürgen Werbick

Gottes Schwäche für den Menschen

Wie Papst Franziskus von Gott spricht

»Gottes Herrlichkeit ist der lebendige Mensch«, sagte schon Irenäus von Lyon im 2. Jahrhundert. So denkt auch Papst Franziskus: Von Gott zu sprechen, erfordert, vom Menschen zu sprechen und davon, wie sich sein Leben zu wahrer Menschlichkeit entfaltet.

Aber umgekehrt gilt auch: Vom Menschen und der Fülle seines Lebens zu sprechen, erfordert, von Gott zu sprechen. Leben in Fülle gibt es für Franziskus letztlich nicht gegen und nicht ohne Gott; der Glaube an Gott ist für ihn die Basis für den Glauben an den Menschen. Klar ist, dass dieser Gott seinen Ort nicht im Jenseits hat, sondern bei den Menschen im Hier und Jetzt. Er ist Mensch geworden, damit sie anders leben können. Das Gottesbild des Papstes – die Grundlage seiner ganzen Theologie – in der Zusammenschau.
Was bewegt Franziskus?
Schlüssel zum Verständnis des Papstes
Autor von höchstem Renommee
Schlagwörter für dieses Produkt:
GottesfragePapstPolitische TheologieBefreiungstheologie
Das könnte Sie auch interessieren:
Peter Hünermann: Kinder von Mutter Erde – angesprochen durch Gott
Peter Hünermann
Kinder von Mutter Erde – angesprochen durch Gott
Wie Papst Franziskus vom Menschen spricht
Annette Schavan (Hg.): Relevante Theologie
Annette Schavan (Hg.)
Relevante Theologie
»Veritatis gaudium« – die kulturelle Revolution von Papst Franziskus
Ulrich Engel: Politische Theologie »nach« der Postmoderne
Ulrich Engel
Politische Theologie »nach« der Postmoderne
Geistergespräche mit Derrida & Co.
Kunden kauften mit diesem Titel auch:
Rudolf Englert:
Rudolf Englert
Was wird aus Religion?
Beobachtungen, Analysen und Fallgeschichten zu einer irritierenden Transformation
Karl Rahner:
Karl Rahner
Advent – Von der tiefen Sehnsucht unseres Lebens
Peter Hünermann:
Peter Hünermann
Kinder von Mutter Erde – angesprochen durch Gott
Wie Papst Franziskus vom Menschen spricht
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Die Jahreszeiten
unseres Lebens
Lebe gut bei Facebook
Matthias Grünewald Verlag
Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · 73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum