Matthias Grünewald Verlag Der Gegensatz Gott, anderswo? Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
eBooks bei Grünewald
eBooks
Buch der Woche
Christian Kummer
An Gott als Person glauben?
Eine Spurensicherung
Christian Kummer: An Gott als Person glauben?
Gott ist Person – eine im christlichen Gottesverständnis fest verankerte Glaubensaussage. Aber was meint diese Aussage? Was kann sie heute in einer durch naturwissenschaftliches Denken geprägten Zeit bedeuten? Christian Kummer wendet sich genau diesen brennenden Fragen zu. weiterlesen...
Infobrief
Unser kostenloser Infobrief informiert Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Maria Widl
08.10.2019 in Essen
0
Alle Titel zu »Jesus Christus« im Matthias Grünewald Verlag  
Titel: 1 bis 10
von insgesamt 33
Seiten:
 1  2  3  4  >>> 
Cover Name Preis
Der Jude Jesus und die Zukunft des Christentums
Vorschau
Norbert Reck
Der Jude Jesus und die Zukunft des Christentums
Zum Riss zwischen Dogma und Bibel. Ein Lösungsvorschlag

Während auf der Südhalbkugel die Zahl der Christen zunimmt, verlieren die Kirchen im Norden zu Hunderttausenden ihre Mitglieder. Norbert Reck geht davon aus, dass die Ursachen tiefer liegen, als verschiedene Reformversuche greifen. Seit der Aufklärung herrscht ein tiefer Riss zwischen kirchlicher Lehre (Dogma) und kritischer Beschäftigung mit der Bibel (Exegese), der zum tiefsitzenden Verlust an Glaubwürdigkeit des Christentums geführt hat.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 20,00*
Der Gegensatz
Neuerscheinung
Romano Guardini
Der Gegensatz
Versuche zu einer Philosophie des Lebendig-Konkreten
Reihe: Romano Guardini Werke, Band 

Romano Guardini will in seiner Gegensatzlehre, wie er sie in diesem Band umfassend entfaltet, den gesamten Bereich menschlichen Lebens erfassen: Kunst, Politik, Ethik, Religiosität, Wissenschaft. Besonders überzeugend gelingt es ihm, seinen philosophischen Ansatz des menschlichen Lebens im Bereich der Psychologie fruchtbar zu machen.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 25,00*
»In die Hoffnung des Neuwerdens gehoben«
Vorschau
Peter Reifenberg (Hg.)
»In die Hoffnung des Neuwerdens gehoben«
Romano Guardini und Walter Dirks im Gespräch
Reihe: Romano Guardini - Quellen und Forschungen, Band 4

Die notwendigen Reformen der Kirche bedürfen einer grundlegenden Bekehrung des Willens, Tuns und Denkens eines jeden Christen. Für Christen ist in diesem radikalen Umkehrprozess Christus selbst der Maßstab. Als Wegbereiter dieses Prozesses bedarf die Kirche wirkmächtiger, charismatischer Gestalten. In Romano Guardini und Walter Dirks finden sich ihrer Zeit vorausschauende Samariter des guten Handelns und Denkens.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 20,00*
Gott, anderswo?
Neuerscheinung
Christian Bauer / Marco A. Sorace (Hg.)
Gott, anderswo?
Theologie im Gespräch mit Michel de Certeau

Michel de Certeau SJ (1925–1986) avanciert gerade vom kulturwissenschaftlichen Geheimtipp zur theologischen Pflichtlektüre. Sein »heterologisches« Denken an der Schnittstelle von Mystikgeschichte, Psychoanalyse, Ethnografie und Semiotik war schon spätmodern, als die meisten in Theologie und Kirche erst einmal modern sein wollten.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 45,00*
Geistlich denken
Edward Fröhling
Geistlich denken
Über die fruchtbare Spannung von Fundamentaltheologie und Spiritualität

Fundamentaltheologie ist ein »Dialogprojekt« – als Selbstvergewisserung für die Kirche und als »Apologie« gegenüber Zweifelnden, Gläubigen anderer Religionen und Nichtglaubenden. Ihr geht es um die Offenlegung der eigenen Beweggründe, die den Glauben als Form des Denkens und Lebens annehmbar und verstehbar werden lassen.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 22,00*
»Die Liebe ist stärker als der Tod«
Theresa Denger
»Die Liebe ist stärker als der Tod«
Jon Sobrinos Theologie des Martyriums und ihre Konsequenzen für die Soteriologie

Jon Sobrinos Märtyrerbegriff speist sich aus der unmittelbaren Erfahrung von Krieg und Unterdrückung. Vor allem in späteren Schriften stellt er die gesamte Soteriologie unter ein Vorzeichen: die Opfer der Massaker an seinem geschundenen Volk.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 55,00*
Denkfaule Hoffnung?
Carina Abs
Denkfaule Hoffnung?
Anfragen an Erlösungsnarrationen bei Alfred Döblin, Christine Lavant und Friedrich Dürrenmatt

Menschsein zeichnet sich durch die Sehnsucht nach einer erfüllten Existenz in einer als defizitär erlebten Wirklichkeit aus. Christliche Erlösungshoffnungen suchen diese Sehnsucht zu beantworten. Hingegen entsteht in literarischen Texten der Moderne der Eindruck, dass es sich dabei um eine »denkfaule Hoffnung« handeln könnte.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 40,00*
Katholische Dogmatik aus ökumenischer Erfahrung
Otto Hermann Pesch
Katholische Dogmatik aus ökumenischer Erfahrung
Bd. 1/1 und 1/2: Die Geschichte der Menschen mit Gott
Bd. 2: Die Geschichte Gottes mit den Menschen

Die große Dogmatik aus einer Hand, wie sie nur Otto Hermann Pesch, der jahrzehntelang als katholischer Theologe an einer evangelischen Fakultät lehrte, verfassen konnte, liegt nun zu einem limitierten Sonderpreis vor.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 89,00*
Begleiter durch das Neue Testament
Bestseller
Stefan Schreiber
Begleiter durch das Neue Testament

Der »Begleiter durch das Neue Testament« bietet eine religionsgeschichtlich orientierte Einführung in Texte und Themen, Geschichte und Umwelt des Neuen Testaments. Entstehung, Adressatenkreis, Struktur, Programm und Theologie jeder der 27 zum Kanon zählenden Schriften werden präzise und gut verständlich erklärt.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 25,00*
Credo
Hubert Philipp Weber
Credo
Das Glaubensbekenntnis verstehen

Wer heute als Christ glaubt, wird angefragt und herausgefordert. Glaubende müssen im Gespräch mit Nicht- oder Andersglaubenden wissen, worum es beim Christentum geht.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 17,00*
Titel: 1 bis 10
von insgesamt 33
Seiten:
 1  2  3  4  >>> 
Zurück
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Die Jahreszeiten
unseres Lebens
Lebe gut bei Facebook
Matthias Grünewald Verlag
Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · 73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum