Matthias Grünewald Verlag Epikie Theologische Briefe an einen Freund Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Auszeichnung
Die European Society for Catholic Theology hat Ulrich Engel den »Book prize 2017« für die Politische Theologie »nach« der Postmoderne verliehen.

Wir gratulieren unserem Autor zu dieser internationalen Anerkennung!


Politische Theologie »nach« der Postmoderne
eBooks bei Grünewald
eBooks
Buch der Woche
Matthias Bahr / Bettina Reichmann / Christine Schowalter (Hg.)
Menschenrechtsbildung
Handreichung für Schule und Unterricht
Matthias Bahr / Bettina Reichmann / Christine Schowalter (Hg.): Menschenrechtsbildung
In der Suche nach einem gemeinsamen ideellen, ethischen und rechtlichen Fundament kommt den Menschenrechten die verbindende Klammer zu, die das Zusammenleben in einer freiheitlichen Welt ordnen und strukturieren. weiterlesen...
Infobrief
Unser kostenloser Infobrief informiert Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.
Alle Titel zu »Kirche und Gesellschaft« im Matthias Grünewald Verlag  
Titel: 1 bis 10
von insgesamt 74
Seiten:
 1  2  3  4  5  6  7  8  >>> 
Cover Name Preis
Für eine gerechte Förderung der Familie - ein Auftrag für die ganze Gesellschaft
Bernhard Nacke (Hg.)
Für eine gerechte Förderung der Familie - ein Auftrag für die ganze Gesellschaft
Vorgelegt von den rheinland-pfälzischen (Erz-)Diözesen Trier, Speyer, Mainz, Limburg und Köln

Den ungebrochen hohen Erwartungen an die Familie, Garant für individuelles Glück und gesellschaftliche Zukunft zu sein, steht eine personal erfahrbare gesellschaftliche Lebenswirklichkeit gegenüber, in der Familien vielfach im Alltag höchst belastet sind.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 3,99*
Yad Vashem
Anton M. Keim (Hg.)
Yad Vashem
Die Judenretter aus Deutschland

mehr Informationen

Dieser Titel ist vergriffen!
€ 11,30*
Freude und Hoffnung
Franz-Xaver Kaufmann / Karl Kardinal Lehmann / Franz-Josef Overbeck
Freude und Hoffnung
Die Kirche in der Welt von heute und die Aktualität des Konzils

Gaudium et spes, das Abschlussdokument des Zweiten Vatikanischen Konzils (1962–1965), bedeutet einen »theologischen Quantensprung« (Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck). Es hat den früheren Gegensatz von Kirche und Welt überwunden: Die Welt ist Gottes gute Schöpfung. Christinnen und Christen sollen sich nicht aus der Welt zurückziehen, sondern sie mitgestalten.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 12,00*
GottesSehnsucht
Paul M. Zulehner
GottesSehnsucht
Spirituelle Suche in säkularer Kultur

Spiritualität boomt. Gerade in säkularen Gesellschaften zeigt sich eine wachsende spirituelle Dynamik. Immer mehr Menschen suchen Verwandlung und Neugestaltung ihres Lebens inmitten einer modernen Kultur. Paul M. Zulehner deutet diese Entwicklung prägnant und kenntnisreich aus pastoraltheologischer Perspektive.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 13,90*
Die religiöse Offenheit der Gegenwart
Romano Guardini
Die religiöse Offenheit der Gegenwart
Reihe: Romano Guardini Werke

Bei diesem Werk handelt es sich um einen bisher unveröffentlichten Text von Romano Guardini. Er setzt sich in sehr deutlichen Worten mit den sozialen und politischen Verhältnissen vor und in der Zeit des Nationalsozialismus und auch mit diesem selbst auseinander.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 14,90*
Überschreitungen
Stefan Knobloch
Überschreitungen
Biblische Glaubenserfahrungen als Schlüssel heutiger Sinnsuche

Um den Glauben scheint es heute schlecht bestellt zu sein. Zumindest dann, wenn man sich das Engagement der Menschen in den Ortsgemeinden ansieht. Desinteresse am Glauben? Zügelloser Individualismus? Untergehen in der virtuellen Welt des Big-Data?

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 14,99*
Nicht gleichgültig bleiben!
Norbert Mette
Nicht gleichgültig bleiben!
Die soziale Botschaft von Papst Franziskus

Dass der christliche Glaube keine Privatsache ist, verdeutlicht Papst Franziskus mit seiner sozialen Botschaft. Er spricht alle brennenden Herausforderungen der Gegenwart an.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 15,00*
Kirche in Staat und Gesellschaft
Bernhard Nacke (Hg.)
Kirche in Staat und Gesellschaft
Grundlegungen – Erfahrungen – Perspektiven

Sowohl als Kooperationspartner wie auch als Mitträger gesellschaftlicher Verantwortung arbeitet die Kirche in Staat und Gesellschaft. Sie leistet damit ihren Beitrag zur Stärkung der gesellschaftlichen Wertebasis und als kritischer Begleiter gesellschaftlicher Entwicklung. Diese konsequent und sensibel wahrgenommene Aufgabe der Kirche ist jedoch nur zu verstehen und zu beurteilen auf dem Boden ihres Selbstauftrages, Botschafter des Glaubens und Förderer des Lebens zu sein.

mehr Informationen

Dieser Titel ist vergriffen.
keine Nachauflage!
€ 16,50*
Baustelle Christentum
Norbert Copray (Hg.)
Baustelle Christentum
Glaube und Theologie auf dem Prüfstand

Christlichem Glauben und christlicher Theologie bläst der Wind heftig ins Gesicht. Die Entchristlichung der Gesellschaft schreitet voran, die Kirchen verlieren an Rückhalt, alternative Formen von Religiosität und Spiritualität fordern sie heraus. Und auch viele kirchlich gebundene Christinnen und Christen zweifeln an manchen Inhalten des gelehrten Glaubens.

mehr Informationen

Dieser Titel ist vergriffen.
keine Nachauflage!
€ 16,90*
Neue Sprachen für Gott
Bernhard Fresacher
Neue Sprachen für Gott
Aufbrüche in Medien, Literatur und Wissenschaft

Von Gott zu reden, bedeutet heute zuallererst, auf das persönliche religiöse Gefühl zu achten. Nicht die Lehre, sondern die eigene Person erscheint als der Schlüssel zur Religion in unserer Gesellschaft. Dennoch begegnet »Gott« bzw. »Göttliches« öffentlich im Alltag: in Worten, Bildern, Tönen, Räumen und Gesten.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 16,90*
Titel: 1 bis 10
von insgesamt 74
Seiten:
 1  2  3  4  5  6  7  8  >>> 
Zurück
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Ein federleichtes
FRÜHLINGSVERSPRECHEN
Lebe gut bei Facebook
Matthias Grünewald Verlag
www.gruenewaldverlag.de
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · 73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum