Matthias Grünewald Verlag Rom und die Ostkirchen Nicht gleichgültig bleiben! Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Auszeichnung
Die European Society for Catholic Theology hat Ulrich Engel den »Book prize 2017« für die Politische Theologie »nach« der Postmoderne verliehen.

Wir gratulieren unserem Autor zu dieser internationalen Anerkennung!


Politische Theologie »nach« der Postmoderne
eBooks bei Grünewald
eBooks
Buch der Woche
Horst Klaus Berg
Gottes Wort braucht keinen Vormund
Wege zur selbstständigen Auslegung der Bibel
Horst Klaus Berg: Gottes Wort braucht keinen Vormund
Trotz aller Feierlichkeiten und öffentlichen Bekenntnisse zum »Erbe der Reformation« scheint Luthers leidenschaftlichem Einsatz, die Bibel als Grundlage des Glaubens allen zugänglich zu machen, ein wenig die Luft ausgegangen zu sein. weiterlesen...
Infobrief
Unser kostenloser Infobrief informiert Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.
<<< Titel 11 von 12 in der Kategorie
»Theologie interkulturell«
>>>
Danielle Palmyre-Florigny - Kreolische Kultur und Religion in Mauritius
Download des Covers in verschiedenen Auflösungen Leseprobe als PDF mit 86 kB einsehen
lieferbar
€ 16,90*
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
  x 
1. Auflage 2009
Format 14 x 22 cm
132 Seiten
Paperback
ISBN: 978-3-7867-2767-5
Danielle Palmyre-Florigny

Kreolische Kultur und Religion in Mauritius

Reihe: Theologie interkulturell, Band 18
In Mauritius leben vor allem Christen, aber auch Hindus und Muslime. Die kreolische Volksreligiosität lässt die Grenzen zwischen religiösen Bekenntnissen fließend werden, was eine inkulturierende Evangelisierung vor besondere Herausforderungen stellt.

Danielle Palmyre-Florigny stellt in diesem Band mauritianische Geschichte, kreolische Kultur und Religiosität authentisch dar. Dabei entfaltet sie Aspekte einer kreolischen Inkulturation des Evangeliums als Möglichkeit, den befreienden Charakter der Botschaft zu kontextualisieren. Dieser Prozess geht weit über die Folklorisierung der kolonial-kirchlichen Vergangenheit hinaus.
Schlagwörter für dieses Produkt:
Interreligiöses
Das könnte Sie auch interessieren:
Thomas Schreijäck: Prekäres Christsein in Asien
Thomas Schreijäck (Hg.)
Prekäres Christsein in Asien
Erfahrungen und Optionen einer Minderheitenreligion in multireligiösen Kontexten
Fernando Diaz: Utopie braucht Tradition
Fernando Diaz
Utopie braucht Tradition
Das Volk der Mapuche in Chile vor den Herausforderungen der Globalisierung
Kunden kauften mit diesem Titel auch:
Fernando Diaz: Utopie braucht Tradition Fernando Diaz
Utopie braucht Tradition
Das Volk der Mapuche in Chile vor den Herausforderungen der Globalisierung

Die Mapuche bezeichnen sich selbst als »Herren des Landes« oder »Menschen der Erde« (che = Mensch und mapu = Erde). Diese Selbstbezeichnung ist zugleich Ausdruck ihrer kulturellen und religiösen Identität, sodass sich ihre Tradition von ihrer Utopie kaum trennen lässt.
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Ein federleichtes
FRÜHLINGSVERSPRECHEN
Lebe gut bei Facebook
Matthias Grünewald Verlag
www.gruenewaldverlag.de
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · 73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum