Matthias Grünewald Verlag Epikie Theologische Briefe an einen Freund Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Auszeichnung
Die European Society for Catholic Theology hat Ulrich Engel den »Book prize 2017« für die Politische Theologie »nach« der Postmoderne verliehen.

Wir gratulieren unserem Autor zu dieser internationalen Anerkennung!


Politische Theologie »nach« der Postmoderne
eBooks bei Grünewald
eBooks
Buch der Woche
Matthias Bahr / Bettina Reichmann / Christine Schowalter (Hg.)
Menschenrechtsbildung
Handreichung für Schule und Unterricht
Matthias Bahr / Bettina Reichmann / Christine Schowalter (Hg.): Menschenrechtsbildung
In der Suche nach einem gemeinsamen ideellen, ethischen und rechtlichen Fundament kommt den Menschenrechten die verbindende Klammer zu, die das Zusammenleben in einer freiheitlichen Welt ordnen und strukturieren. weiterlesen...
Infobrief
Unser kostenloser Infobrief informiert Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.
<<< Titel 8 von 74 in der Kategorie
»Systematische Theologie«
>>>
Veronika Hoffmann (Hg.) - Nachdenken über den Zweifel
Download des Covers in verschiedenen Auflösungen Leseprobe als PDF mit 1,52 MB einsehen
lieferbar
€ 22,00*
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
  x 
1. Auflage 2017
Format 14 x 22 cm
152 Seiten
Paperback
ISBN: 978-3-7867-4011-7
Veronika Hoffmann (Hg.)

Nachdenken über den Zweifel

Theologische Perspektiven

Ist Zweifel eine Bedrohung für den Glauben? Oder stellt er einen integralen Teil verantworteten Glaubens dar? Bisher galt: Ein Glaube, der durch die Anfechtungen des Lebens tragen soll, muss gewiss sein. Vermehrt melden sich andere Stimmen: Muss sich nicht gerade ein intellektuell redlicher Glaube anfragen lassen? Droht ein allzu gewisser Glaube nicht engstirnig und intolerant zu werden?

In der theologischen Reflexion werden diese Fragen nur zögerlich aufgegriffen – es dominiert die Arbeit an den Inhalten, die in Zweifel gezogen werden. Dieser Band nimmt aus unterschiedlichen theoretischen und konfessionellen Richtungen das Verständnis des Zweifels selbst in den Blick und gibt der Diskussion um Zweifel und Gewissheit des Glaubens neue Impulse.

Mit Beiträgen von Michael Bongardt, Gregor Maria Hoff, Veronika Hoffmann, Maureen Junker-Kenny, Andreas Koritensky, Karsten Lehmkühler, Hartmut Rosenau, Jürgen Werbick
neue theologische Perspektiven auf ein vernachlässigtes Thema
intellektuell verantwortete Auseinandersetzung mit überkommenen Konzeptionen von Glaube und Zweifel
Schlagwörter für dieses Produkt:
ChristentumFreiheitGottesfrageVertrauenKirche
Das könnte Sie auch interessieren:
Magnus Striet: Gottes Schweigen
Magnus Striet
Gottes Schweigen
Auferweckungssehnsucht – und Skepsis
Holger Zaborowski: Tragik und Transzendenz
Holger Zaborowski
Tragik und Transzendenz
Spuren in der Gegenwartsliteratur
Ottmar Fuchs: Der zerrissene Gott
Ottmar Fuchs
Der zerrissene Gott
Das trinitarische Gottesbild in den Brüchen der Welt
Kunden kauften mit diesem Titel auch:
Mirjam Schambeck:
Mirjam Schambeck
Biblische Facetten
20 Schlüsseltexte für Schule und Gemeinde
Bernd Jochen Hilberath / Mahmoud Abdallah:
Bernd Jochen Hilberath / Mahmoud Abdallah (Hg.)
Theologie des Zusammenlebens
Christen und Muslime beginnen einen Weg
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Ein federleichtes
FRÜHLINGSVERSPRECHEN
Lebe gut bei Facebook
Matthias Grünewald Verlag
www.gruenewaldverlag.de
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · 73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum