Matthias Grünewald Verlag Gott, anderswo? Priester sein heute Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
eBooks bei Grünewald
eBooks
Buch der Woche
Margit Eckholt (Hg.)
Religion als Ressource befreiender Entwicklung
50 Jahre nach der 2. Konferenz des lateinamerikanischen Episkopats in Medellín: Kontinuitäten und Brüche
Margit Eckholt (Hg.): Religion als Ressource befreiender Entwicklung
Das Jahr 1968 ist ein Schlüsseljahr für die katholische Kirche in Lateinamerika: Die auf der Konferenz in Medellín versammelten lateinamerikanischen Bischöfe haben die vielschichtige »strukturelle Gewalt« in Lateinamerika deutlich benannt und im Abschlussdokument der Konferenz Grundlagen einer werteorientierten Entwicklungsarbeit aus christlichem Geist gelegt. weiterlesen...
Infobrief
Unser kostenloser Infobrief informiert Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Maria Widl
08.10.2019 in Essen
0

Neuerscheinungen Frühjahr 2019

Unsere blätterbare Vorschau Frühjahr 2019



Die Vorschau im PDF PDF-Format
zum Ausdrucken erhalten Sie hier.

Titel: 1 bis 10
von insgesamt 14
Seiten:
 1  2  >>> 
Cover Name Preis
Altern in religiösen Gemeinschaften
Neuerscheinung
Judith Bauer / Ingo Proft / Hanno Heil / Hermann Brandenburg (Hg.)
Altern in religiösen Gemeinschaften
Herausforderungen für die Pflege
Reihe: Ethische Herausforderungen in Medizin und Pflege, Band 9

Die Frage des »gelingenden Alterns« wird zunehmend auch für religiöse Gemeinschaften zu einer Herausforderung. Bereits seit vielen Jahren nimmt nicht nur die Zahl der Neuberufungen für ein geistiges Leben im Orden ab, sondern auch das Durchschnittsalter der Ordensmitglieder steigt immer weiter an.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 19,00*
An Gott als Person glauben?
Vorschau
Christian Kummer
An Gott als Person glauben?
Eine Spurensicherung

Gott ist Person – eine im christlichen Gottesverständnis fest verankerte Glaubensaussage. Aber was meint diese Aussage? Was kann sie heute in einer durch naturwissenschaftliches Denken geprägten Zeit bedeuten? Christian Kummer wendet sich genau diesen brennenden Fragen zu.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 24,00*
Anerkennung
Vorschau
Pascale Jung
Anerkennung
Paul Ricœurs Beitrag zu einem ökumenischen Schlüsselbegriff
Reihe: Kommunikative Theologie, Band 20

In ökumenischen Gesprächen besteht die Gefahr, bei den Anderen zu »identifizieren«, was mit dem Eigenen übereinstimmt. Mit dem Beurteilen geht schnell auch ein Verurteilen einher. Es dominiert das Vergleichen von Lehrsätzen und Ämtern im Rahmen eines Verstehensprozesses. Was wäre, wenn in einem »Herzensprozess« eine grundsätzliche und den Verstehensbemühungen vorausgehende wechselseitige Anerkennung ausgesprochen würde?

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 35,00*
Ein Kelch für zwei
Neuerscheinung
Jörg Bremer (Hg.)
Ein Kelch für zwei
Zur ökumenischen Debatte um die Kommunion bei konfessionsverbindenden Paaren

Durch die katholische Deutsche Bischofskonferenz geht ein Riss in der Frage, ob evangelische Partner, die mit zur katholischen Messe gehen, auch zur Kommunion zugelassen sind – und wenn ja, unter welchen Bedingungen. Papst Franziskus hat die Bischöfe beauftragt, eine einvernehmliche Lösung zu finden, aber die scheint in weiter Ferne.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 24,00*
Gott, anderswo?
Neuerscheinung
Christian Bauer / Marco A. Sorace (Hg.)
Gott, anderswo?
Theologie im Gespräch mit Michel de Certeau

Michel de Certeau SJ (1925–1986) avanciert gerade vom kulturwissenschaftlichen Geheimtipp zur theologischen Pflichtlektüre. Sein »heterologisches« Denken an der Schnittstelle von Mystikgeschichte, Psychoanalyse, Ethnografie und Semiotik war schon spätmodern, als die meisten in Theologie und Kirche erst einmal modern sein wollten.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 45,00*
Grundbegriffe der islamischen Seelsorge
Vorschau
Mahmoud Abdallah (Hg.)
Grundbegriffe der islamischen Seelsorge
Reflexionen – Zugänge – Perspektiven
Reihe: Theologie des Zusammenlebens - Christliche und muslimische Beiträge, Band 3

Eine seelsorgerische Begleitung von Sterbenden, Gefängnis-, Pflegeheim- oder Notfallseelsorge lassen sich in Christentum und Islam auf eine religiöse Basis zurückführen. Menschen mit islamischer Religionszugehörigkeit spüren hier einen steigenden Bedarf, nötig sind adäquate Konzepte.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 35,00*
Grundwissen Psychologie
Vorschau
Klaus Kießling / Agnes Engel / Theresia Strunk / Hermann-Josef Wagener
Grundwissen Psychologie
Lehrbuch für Theologie und Seelsorge
Band 1: Fachgebiete – Themen – Zugänge

Theologie und Seelsorge widmen sich Menschen auf der Suche nach Gott. Im Erleben von Menschen, im Sprechen mit und im Nachdenken über Menschen wird Gott erfahrbar. So fragen Seelsorgerinnen und Seelsorger, Theologinnen und Theologen sowie andere Interessierte auch nach Erkenntnissen der Psychologie.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 39,00*
Im Alltag nicht alltäglich werden
Neuerscheinung
Karl Rahner
Im Alltag nicht alltäglich werden
Oder: Wie der Alltag zum Gebet wird

In der Regel verbinden Menschen mit »Spiritualität« besondere Ausnahmeerfahrungen, in denen Gott erfahrbar wird und der Sinn des eigenen Lebens aufscheint. Was aber bedeutet Spiritualität in den Niederungen des Alltags, die von Pflicht und Routine geprägt sind und wo der Himmel verhangen bleibt?

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 9,00*
Priester sein heute
Neuerscheinung
George Augustin (Hg.)
Priester sein heute
Leben – Berufung – Sendung

Der zunehmende Priestermangel ist eine Zukunfts- und Schicksalsfrage für die katholische Kirche. Welche Bedeutung haben Priester für die Kirche nach den Zeugnissen des Glaubens und wie kann ein zukünftiges Priesterbild so gestaltet sein, dass es Glaubenden der Gegenwart als anziehendes Lebensbild erscheint?

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 16,00*
Religion als Ressource befreiender Entwicklung
Neuerscheinung
Margit Eckholt (Hg.)
Religion als Ressource befreiender Entwicklung
50 Jahre nach der 2. Konferenz des lateinamerikanischen Episkopats in Medellín: Kontinuitäten und Brüche

Das Jahr 1968 ist ein Schlüsseljahr für die katholische Kirche in Lateinamerika: Die auf der Konferenz in Medellín versammelten lateinamerikanischen Bischöfe haben die vielschichtige »strukturelle Gewalt« in Lateinamerika deutlich benannt und im Abschlussdokument der Konferenz Grundlagen einer werteorientierten Entwicklungsarbeit aus christlichem Geist gelegt.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 45,00*
Titel: 1 bis 10
von insgesamt 14
Seiten:
 1  2  >>> 
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Die Jahreszeiten
unseres Lebens
Lebe gut bei Facebook
Matthias Grünewald Verlag
Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · 73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum