Matthias Grünewald Verlag Was wird aus Religion? Was Ostern bedeutet Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
eBooks bei Grünewald
eBooks
Buch der Woche
George Augustin (Hg.)
Priester sein heute
Leben – Berufung – Sendung
George Augustin (Hg.): Priester sein heute
Der zunehmende Priestermangel ist eine Zukunfts- und Schicksalsfrage für die katholische Kirche. Welche Bedeutung haben Priester für die Kirche nach den Zeugnissen des Glaubens und wie kann ein zukünftiges Priesterbild so gestaltet sein, dass es Glaubenden der Gegenwart als anziehendes Lebensbild erscheint? weiterlesen...
Infobrief
Unser kostenloser Infobrief informiert Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Katharina D. Oppel
10.04.2019 in Sigmaringen
Hubert Philipp Weber
24.04.2019 in Wien
Maria Widl
08.10.2019 in Essen
0
Alle Titel zu »Philosophie« im Matthias Grünewald Verlag  
Titel: 1 bis 10
von insgesamt 28
Seiten:
 1  2  3  >>> 
Cover Name Preis
An Gott als Person glauben?
Vorschau
Christian Kummer
An Gott als Person glauben?
Eine Spurensicherung

Gott ist Person – eine im christlichen Gottesverständnis fest verankerte Glaubensaussage. Aber was meint diese Aussage? Was kann sie heute in einer durch naturwissenschaftliches Denken geprägten Zeit bedeuten? Christian Kummer wendet sich genau diesen brennenden Fragen zu.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 24,00*
Gott, anderswo?
Neuerscheinung
Christian Bauer / Marco A. Sorace (Hg.)
Gott, anderswo?
Theologie im Gespräch mit Michel de Certeau

Michel de Certeau SJ (1925–1986) avanciert gerade vom kulturwissenschaftlichen Geheimtipp zur theologischen Pflichtlektüre. Sein »heterologisches« Denken an der Schnittstelle von Mystikgeschichte, Psychoanalyse, Ethnografie und Semiotik war schon spätmodern, als die meisten in Theologie und Kirche erst einmal modern sein wollten.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 45,00*
Anerkennung
Vorschau
Pascale Jung
Anerkennung
Paul Ricœurs Beitrag zu einem ökumenischen Schlüsselbegriff
Reihe: Kommunikative Theologie, Band 20

In ökumenischen Gesprächen besteht die Gefahr, bei den Anderen zu »identifizieren«, was mit dem Eigenen übereinstimmt. Mit dem Beurteilen geht schnell auch ein Verurteilen einher. Es dominiert das Vergleichen von Lehrsätzen und Ämtern im Rahmen eines Verstehensprozesses. Was wäre, wenn in einem »Herzensprozess« eine grundsätzliche und den Verstehensbemühungen vorausgehende wechselseitige Anerkennung ausgesprochen würde?

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 35,00*
Geistlich denken
Edward Fröhling
Geistlich denken
Über die fruchtbare Spannung von Fundamentaltheologie und Spiritualität

Fundamentaltheologie ist ein »Dialogprojekt« – als Selbstvergewisserung für die Kirche und als »Apologie« gegenüber Zweifelnden, Gläubigen anderer Religionen und Nichtglaubenden. Ihr geht es um die Offenlegung der eigenen Beweggründe, die den Glauben als Form des Denkens und Lebens annehmbar und verstehbar werden lassen.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 22,00*
Glaubensräume
Hans-Joachim Sander
Glaubensräume
Topologische Dogmatik
Band 1: Glaubensräumen nachgehen

Dogmatik bringt die Rede von Gott einerseits in Relation zur Tradition, wie sie kirchlich bindend geworden ist, und andererseits zu den Zeichen der Zeit, wie sie heute auftreten.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 35,00*
Denken, das Weite atmet
Günter Riße / Klaus Vellguth (Hg.)
Denken, das Weite atmet
Text und Kontext in der Theologie

Spätestens mit der Wahl von Papst Franziskus zum Bischof von Rom zeigt sich, dass die Katholische Kirche ihren Eurozentrismus überwindet und Weltkirche wird.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 28,00*
»Es rettet uns kein höh’res Wesen«?
Bruno Kern
»Es rettet uns kein höh’res Wesen«?
Zur Religionskritik von Karl Marx – ein solidarisches Streitgespräch

»Opium des Volkes« – dieser Ausdruck ist uns allen geläufig. Aber wer kennt die religionskritischen Texte von Karl Marx wirklich? Bruno Kern führt zunächst in die Marx’schen Originaltexte ein und bietet eine gründliche Auseinandersetzung mit dieser radikalen Infragestellung von Religion.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 18,00*
Das Heilige interkulturell
Thomas Schreijäck / Vladislav Serikov (Hg.)
Das Heilige interkulturell
Perspektiven in religionswissenschaftlichen, theologischen und philosophischen Kontexten

Die Kategorie des Heiligen schließt – im Anschluss an Rudolf Otto – sowohl faszinierende als auch erschreckende Seiten des Numinosen ein. Mit der überraschenden Wiederkehr der Religionen ins private und öffentliche Leben, die sich vielfach in Konflikten ereignet und zunehmend durch religiös motivierte Gewalt Bahn bricht, wird es immer wichtiger, sich dem Heiligen in den Religionen neu zu widmen.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 52,00*
Tugenden
Wigbert Tocha
Tugenden
Eine Anstiftung für das 21. Jahrhundert

Tugenden – ein jahrtausendealtes Menschheitskonzept feiert ein Comeback und bricht aus dem Gefängnis von Entsagung, Entsinnlichung und Bevormundung aus, in das sie lang eingesperrt waren.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 22,00*
Tragik und Transzendenz
Holger Zaborowski
Tragik und Transzendenz
Spuren in der Gegenwartsliteratur

Menschen sind frei. Sie müssen Entscheidungen treffen und handeln. Das geht nicht ohne Risiken, Scheitern oder Schuld. Menschen erfahren Ansprüche, denen sie kaum genügen können. Doch sind es gerade die tragischen Momente, die den Raum der Transzendenz eröffnen können.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 20,00*
Titel: 1 bis 10
von insgesamt 28
Seiten:
 1  2  3  >>> 
Zurück
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Die Jahreszeiten
unseres Lebens
Lebe gut bei Facebook
Matthias Grünewald Verlag
Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · 73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum