Matthias Grünewald Verlag Nicht gleichgültig bleiben! Epikie Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Auszeichnung
Die European Society for Catholic Theology hat Ulrich Engel den »Book prize 2017« für die Politische Theologie »nach« der Postmoderne verliehen.

Wir gratulieren unserem Autor zu dieser internationalen Anerkennung!


Politische Theologie »nach« der Postmoderne
eBooks bei Grünewald
eBooks
Buch der Woche
Wolfgang Fleckenstein
Ikonen sehen, wahrnehmen und gestalten
Eine ökumenische Bilddidaktik für Schule, Gemeinde und Bildungsarbeit
Wolfgang Fleckenstein: Ikonen sehen, wahrnehmen und gestalten
Diese einzigartige Bilddidaktik verbindet erstmals Grundlegendes mit konkreten Anleitungen:
Der Autor entfaltet die Überzeugung orthodoxer Christen, dass Ikonen eine unmittelbare Begegnung mit den Dargestellten ermöglichen. weiterlesen...
Infobrief
Unser kostenloser Infobrief informiert Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Wigbert Tocha
12.10.2018 in Wiesbaden
Wigbert Tocha
31.01.2019 in Frankfurt am Main
0
<<< Titel 5 von 14 in der Kategorie
»Neuerscheinungen Frühjahr 2018«
>>>
Thomas Arnold / Michael Meyer (Hg.) - Seht, da ist der Mensch. Und Gott?
Download des Covers in verschiedenen Auflösungen
erscheint im August 2018
€ 28,00*
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
  x 
1. Auflage 2018
Format 14 x 22 cm
ca. 208 Seiten
Hardcover
ISBN: 978-3-7867-3134-4
Neuerscheinung
Thomas Arnold (Hg.) / Michael Meyer (Hg.)

Seht, da ist der Mensch. Und Gott?

Herausforderungen missionarischer Spiritualität

Reihe: Edition Weltkirche, Band 1
Der Osten Deutschlands gilt als die säkularste Region der Welt. Manche behaupten gar, dass in jener Region vergessen wurde, dass man Gott vergessen habe.

Hier, im Brennpunkt säkularer Gesellschaft, fand die in diesem Band dokumentierte Tagung statt. Die Beiträge erkunden, wie das Verhältnis von Mission und Spiritualität angesichts von Globalisierung und Pluralisierung neu zu bestimmen ist: Welches spirituelle Fundament prägt die Mission? Wie motiviert die persönliche Spiritualität zu einem offenen Bekenntnis in einer Gesellschaft, die scheinbar nichts vom Christentum hören will?

Die Autorinnen und Autoren suchen in interdisziplinärer Perspektive Antwortmöglichkeiten: in der deutschen Ortskirche, in der Verantwortung des Menschen für andere und in weltkirchlichem Horizont. Sie beleuchten eindrücklich den Zusammenhang von Spiritualität, Mission und Barmherzigkeit, um neue, mutige Wege für die Verkündigung aufzuzeigen.

Mit Beiträgen von Josef Bornhorst OP, Bernd Hagenkord SJ, Thomas Hoogen, Marliese Klees, Elisabeth Neuhaus, Michael Quisinsky, Maurus Runge OSB, Susanne Sandherr, Hermann Schalück OFM, Annette Schleinzer, Hubertus Schönemann, Ralf Simon, Bernd Werle SVD, Peter Zimmerling
Mission als Grundauftrag des christlichen Selbstverständnisses
Plädoyer für eine »missionarische Kirche im Aufbruch« (Papst Franziskus)
wissenschaftliche Reflexionen und konkrete Anregungen für die Pastoral
Schlagwörter für dieses Produkt:
Kirche und GesellschaftChristentumGottesfrage
Das könnte Sie auch interessieren:
Elisabeth Steffens / Klaus Vellguth: Wir sind nur Gast auf Erden
Elisabeth Steffens / Klaus Vellguth (Hg.)
Wir sind nur Gast auf Erden
Lateinamerikanische Schöpfungsspiritualität im Dialog
Günter Riße / Klaus Vellguth: Denken, das Weite atmet
Günter Riße / Klaus Vellguth (Hg.)
Denken, das Weite atmet
Text und Kontext in der Theologie
Klaus Krämer: Den Logos zur Sprache bringen
Klaus Krämer
Den Logos zur Sprache bringen
Untersuchungen zu einem dialogischen Verständnis von Mission
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Ein federleichtes
FRÜHLINGSVERSPRECHEN
Lebe gut bei Facebook
Matthias Grünewald Verlag
www.gruenewaldverlag.de
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · 73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum