Matthias Grünewald Verlag Im Alltag nicht alltäglich werden Kirchengeschichte Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
eBooks bei Grünewald
eBooks
Buch der Woche
Margit Eckholt (Hg.)
Religion als Ressource befreiender Entwicklung
50 Jahre nach der 2. Konferenz des lateinamerikanischen Episkopats in Medellín: Kontinuitäten und Brüche
Margit Eckholt (Hg.): Religion als Ressource befreiender Entwicklung
Das Jahr 1968 ist ein Schlüsseljahr für die katholische Kirche in Lateinamerika: Die auf der Konferenz in Medellín versammelten lateinamerikanischen Bischöfe haben die vielschichtige »strukturelle Gewalt« in Lateinamerika deutlich benannt und im Abschlussdokument der Konferenz Grundlagen einer werteorientierten Entwicklungsarbeit aus christlichem Geist gelegt. weiterlesen...
Infobrief
Unser kostenloser Infobrief informiert Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Katharina D. Oppel
10.04.2019 in Sigmaringen
Hubert Philipp Weber
24.04.2019 in Wien
Maria Widl
08.10.2019 in Essen
0

Theologie interdisziplinär

Titel: 1 bis 10
von insgesamt 35
Seiten:
 1  2  3  4  >>> 
Cover Name Preis
Religion als Ressource befreiender Entwicklung
Neuerscheinung
Margit Eckholt (Hg.)
Religion als Ressource befreiender Entwicklung
50 Jahre nach der 2. Konferenz des lateinamerikanischen Episkopats in Medellín: Kontinuitäten und Brüche

Das Jahr 1968 ist ein Schlüsseljahr für die katholische Kirche in Lateinamerika: Die auf der Konferenz in Medellín versammelten lateinamerikanischen Bischöfe haben die vielschichtige »strukturelle Gewalt« in Lateinamerika deutlich benannt und im Abschlussdokument der Konferenz Grundlagen einer werteorientierten Entwicklungsarbeit aus christlichem Geist gelegt.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 45,00*
Gott, anderswo?
Neuerscheinung
Christian Bauer / Marco A. Sorace (Hg.)
Gott, anderswo?
Theologie im Gespräch mit Michel de Certeau

Michel de Certeau SJ (1925–1986) avanciert gerade vom kulturwissenschaftlichen Geheimtipp zur theologischen Pflichtlektüre. Sein »heterologisches« Denken an der Schnittstelle von Mystikgeschichte, Psychoanalyse, Ethnografie und Semiotik war schon spätmodern, als die meisten in Theologie und Kirche erst einmal modern sein wollten.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 45,00*
Die entscheidenden Fragen der Zukunft
Volker Sühs (Hg.)
Die entscheidenden Fragen der Zukunft
Theologinnen und Theologen nehmen Stellung – Essays anlässlich 100 Jahren Matthias Grünewald Verlag

Die modernen Gesellschaften, ja die Menschheit insgesamt, stehen vor scheinbar unüberwindlichen Herausforderungen. Die Zukunft erscheint unsicherer denn je. Theologie als eine Lebens-Wissenschaft, eine Wissenschaft, der es fundamental um gelingendes Leben der Menschen zu gehen hat, hat hier etwas Wesentliches beizutragen. Wirklich?

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 20,00*
Die Entwicklung Europas fordert die Kirchen heraus
Ivo Fürer / Paul M. Zulehner
Die Entwicklung Europas fordert die Kirchen heraus
Die Tätigkeit des Rates der Europäischen Bischofskonferenzen (CCEE) von seiner Gründung 1971 bis 1996

Schon auf dem 2. Vatikanischen Konzil (1962–65) entwickelten führende Bischöfe Europas die Idee eines Zusammenschlusses der Bischofskonferenzen in Europa, die 1971 zur Gründung des Rates der Europäischen Bischofskonferenzen (CCEE) führte. Er fördert die Zusammenarbeit der Bischofskonferenzen.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 28,00*
Bildung und Wissenschaft im Horizont von Interkulturalität
Neuerscheinung
Heinrich Geiger / Nora Kalbarczyk / Thomas Krüggeler / Marko Kuhn / Markus Leimbach (Hg.)
Bildung und Wissenschaft im Horizont von Interkulturalität

Die katholische Kirche verfügt als Weltkirche über einen reichhaltigen Erfahrungsschatz im Bereich des interkulturellen Austausches. In diesem Band fokussieren renommierte Autorinnen und Autoren aus verschiedenen geisteswissenschaftlichen Disziplinen die weltweiten Diskussionen um Interkulturalität auf den Bereich Bildung und Wissenschaft.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 38,00*
Friedens-Räume
Virginia R. Azcuy / Margit Eckholt (Hg.)
Friedens-Räume
Interkulturelle Friedenstheologie in feministisch-befreiungstheologischen Perspektiven

Die gegenwärtigen Zeiten sind in allen Weltregionen geprägt von Gewalt, (Bürger-)Krieg, Terrorismus und verschiedensten Ausgrenzungen aufgrund von Geschlecht, sozialer, religiöser oder ethischer Zugehörigkeit.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 45,00*
»Es rettet uns kein höh’res Wesen«?
Bruno Kern
»Es rettet uns kein höh’res Wesen«?
Zur Religionskritik von Karl Marx – ein solidarisches Streitgespräch

»Opium des Volkes« – dieser Ausdruck ist uns allen geläufig. Aber wer kennt die religionskritischen Texte von Karl Marx wirklich? Bruno Kern führt zunächst in die Marx’schen Originaltexte ein und bietet eine gründliche Auseinandersetzung mit dieser radikalen Infragestellung von Religion.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 18,00*
Zeit ohne Ewigkeit
Thomas Eggensperger / Ulrich Engel / Thomas Dienberg
Zeit ohne Ewigkeit
Lebensgefühl und Last des gehetzten Menschen

Zeit-Management, Work Life-Balance und Freizeit sind brandaktuelle Themen, die gegen Stress, Burnout und digitale Omnipräsenz angeführt werden. Personalchefs, Gewerkschafter, aber auch Kirchenvertreter müssen allgemeine Erfordernisse und individuelle Bedürfnisse befriedigen ...

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 22,00*
Eine Wirtschaft, die Leben fördert
Ingeborg Gabriel / Peter G. Kirchschläger / Richard Sturn (Hg.)
Eine Wirtschaft, die Leben fördert
Wirtschafts- und unternehmensethische Reflexionen im Anschluss an Papst Franziskus

»Diese Wirtschaft tötet!« – besonders dieser Satz von Papst Franziskus hat beachtliche Aufmerksamkeit gefunden. Aber: Welche Wirtschaft tötet? Und welche fördert Leben? Dieser Band stellt wirtschaftswissenschaftliche, ethische und theologische Ansätze vor, die Verengungen in gegenwärtigen Theorien überwinden ...

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 28,00*
Das Heilige interkulturell
Thomas Schreijäck / Vladislav Serikov (Hg.)
Das Heilige interkulturell
Perspektiven in religionswissenschaftlichen, theologischen und philosophischen Kontexten

Die Kategorie des Heiligen schließt – im Anschluss an Rudolf Otto – sowohl faszinierende als auch erschreckende Seiten des Numinosen ein. Mit der überraschenden Wiederkehr der Religionen ins private und öffentliche Leben, die sich vielfach in Konflikten ereignet und zunehmend durch religiös motivierte Gewalt Bahn bricht, wird es immer wichtiger, sich dem Heiligen in den Religionen neu zu widmen.

mehr Informationen

Diesen Artikel bestellen
€ 52,00*
Titel: 1 bis 10
von insgesamt 35
Seiten:
 1  2  3  4  >>> 
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Die Jahreszeiten
unseres Lebens
Lebe gut bei Facebook
Matthias Grünewald Verlag
Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · 73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum