Matthias Grünewald Verlag Studium trifft Beruf Glauben feiern Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
eBooks bei Grünewald
eBooks
Buch der Woche
Julia Enxing
Schuld und Sünde (in) der Kirche
Eine systematisch-theologische Untersuchung
Julia Enxing: Schuld und Sünde (in) der Kirche
Kann denn Kirche sündig sein? Die kaum thematisierte Spannung von Heiligkeit und Sündigkeit (in) der Kirche und die weithin unbeantwortete Frage, ob die Kirche selbst schuldig werden könne, steht einer Anerkennung ihrer Verantwortung bei Gewalttaten im Weg. weiterlesen...
Infobrief
Unser kostenloser Infobrief informiert Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Wigbert Tocha
31.01.2019 in Frankfurt am Main
Wigbert Tocha
15.02.2019 in Offenbach
Katharina D. Oppel
10.04.2019 in Sigmaringen
0
<<< Titel 6 von 18 in der Kategorie
»Neuerscheinungen Herbst 2018«
>>>
Romano Guardini - Theologische Gebete
Download des Covers in verschiedenen Auflösungen
lieferbar
€ 18,00*
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
  x 
11. Auflage 2018
Format 13 x 21,5 cm
80 Seiten
Hardcover
ISBN: 978-3-7867-3169-6
Neuerscheinung
Romano Guardini

Theologische Gebete

Mit einem Nachwort von Peter Reifenberg

Reihe: Romano Guardini Werke
Florian Schuller im Auftrag des Sachverständigengremiums für den literarischen Nachlaß Romano Guardinis bei der Katholischen Akademie in Bayern
Die in diesem Band versammelten »Theologischen Gebete« Romano Guardinis verdichten auf eine faszinierende Weise die Theologie existenziell. Guardini meditiert die Themen des christlichen Glaubens, Gott und Schöpfung, Jesus Christus und die Erlösung, Gnade und Freiheit, bis hin zur Erfüllung des Lebens in Gottes Ewigkeit.

Entstanden sind die Gebete als Abschluss von religiösen Abendvorträgen. »Vortragender und Zuhörer sollten sich mit ihnen aus den Einsichten der Stunde heraus betend an Gott wenden«, wie es Guardini in seiner Vorbemerkung zu den Gebeten formuliert.

Peter Reifenberg und Florian Schuller stellen die »Theologischen Gebete« in den Horizont der Zeit, in der sie enstanden sind, und ordnen sie ein in das philosophische und theologische Denken Romano Guardinis. So entsteht ein geistliches Kompendium, das auch heutige Leserinnen und Leser anzuregen vemag, sich meditierend den großen Fragen des Lebens zu nähern.
Schlagwörter für dieses Produkt:
GebetChristentumGlaubeJesus ChristusBeten
Das könnte Sie auch interessieren:
Karl-Heinz Wiesemann / Peter Reifenberg: »In allem tritt Gott uns entgegen«
Karl-Heinz Wiesemann / Peter Reifenberg (Hg.)
»In allem tritt Gott uns entgegen«
Zum 50. Todestag von Romano Guardini
Romano Guardini: Der Herr
Romano Guardini
Der Herr
Betrachtungen über die Person und das Leben Jesu Christi
Romano Guardini: Vorschule des Betens
Romano Guardini
Vorschule des Betens
Kunden kauften mit diesem Titel auch:
Romano Guardini: Vom Geist der Liturgie Romano Guardini
Vom Geist der Liturgie

Romano Guardini gilt als einer der maßgeblichen Wegbereiter der Liturgiereform. »Vom Geist der Liturgie« gehört zu den bedeutendsten Werken der Liturgischen Bewegung, das auch heute noch überraschend aktuell ist.
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Auch die dunkle Jahreszeit hat ihre lichten Seiten
Lebe gut bei Facebook
Matthias Grünewald Verlag
Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · 73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum