Matthias Grünewald Verlag Theologische Briefe an einen Freund Biblische Facetten Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
eBooks bei Grünewald
eBooks
Buch der Woche
Theresa Denger
»Die Liebe ist stärker als der Tod«
Jon Sobrinos Theologie des Martyriums und ihre Konsequenzen für die Soteriologie
Theresa Denger: »Die Liebe ist stärker als der Tod«
Jon Sobrinos Märtyrerbegriff speist sich aus der unmittelbaren Erfahrung von Krieg und Unterdrückung. Vor allem in späteren Schriften stellt er die gesamte Soteriologie unter ein Vorzeichen: die Opfer der Massaker an seinem geschundenen Volk. weiterlesen...
Infobrief
Unser kostenloser Infobrief informiert Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Wigbert Tocha
31.01.2019 in Frankfurt am Main
Wigbert Tocha
15.02.2019 in Offenbach
Katharina D. Oppel
10.04.2019 in Sigmaringen
0
<<< Titel 54 von 77 in der Kategorie
»Systematische Theologie«
>>>
Margit Eckholt / Sabine Pemsel-Maier (Hg.) - Unterwegs nach Eden
Download des Covers in verschiedenen Auflösungen Leseprobe als PDF mit 54 kB einsehen
lieferbar
€ 19,90*
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
  x 
1. Auflage 2009
Format 14,5 x 22,5 cm
208 Seiten
Paperback
ISBN: 978-3-7867-2785-9
Margit Eckholt (Hg.) / Sabine Pemsel-Maier (Hg.)

Unterwegs nach Eden

Zugänge zur Schöpfungsspiritualität

»zeig uns, dass die erde dir gehört
und darum schön ist
«
– diesem Gebetsruf Dorothee Sölles folgend entwickeln die Autorinnen aus verschiedenen Blickwinkeln Zugänge zu einer zeitgemäßen Schöpfungsspiritualität: Wie kann ein Gefühl für Schöpfungsverantwortung wachsen? Wie kann »Nachhaltigkeit « zu einer täglichen Realität für die Menschen werden und was kann hier der konkrete Beitrag von Christinnen und Christen sein – in der eigenen Praxis und im Gespräch mit der säkularen Welt, anderen Religionen und Kulturen? Die Beiträge stellen den christlichen Schöpfungsglauben in den Kontext der heutigen Welt, in der wir aufgefordert sind, Verantwortung für dieses kostbare Gut zu übernehmen.
Bewahrung der Schöpfung als bleibende Aufgabe des Handelns theologisch durchdacht
Schöpfungsspiritualität ist Jahresthema im Katholischen Deutschen Frauenbund (KDFB) und dem Deutschen Evangelischen Frauenbund (DEF)
Kooperation von Misereor und KDFB beim Thema Klimaschutz, Nachhaltigkeit und Bewahrung der Schöpfung auf dem Ökumenischen Kirchentag
Schlagwörter für dieses Produkt:
SchöpfungAnthologie
Das könnte Sie auch interessieren:
Brigitte Enzner-Probst / Elisabeth Moltmann-Wendel: Im Einklang mit dem Kosmos
Brigitte Enzner-Probst / Elisabeth Moltmann-Wendel (Hg.)
Im Einklang mit dem Kosmos
Schöpfungsspiritualität lehren, lernen und leben
Margit Eckholt: Ohne die Frauen ist keine Kirche zu machen
Margit Eckholt
Ohne die Frauen ist keine Kirche zu machen
Der Aufbruch des Konzils und die Zeichen der Zeit
Kunden kauften mit diesem Titel auch:
Richard Hartmann:
Richard Hartmann (Hg.)
In der Sorge um die Priester und das ganze Gottesvolk
Anfragen – Erfahrungen – Positionen
Katharina Klöcker:
Katharina Klöcker
Zur Moral der Terrorbekämpfung
Eine theologisch-ethische Kritik
Joachim Schmiedl / Johann Evangelist Hafner:
Joachim Schmiedl / Johann Evangelist Hafner (Hg.)
Katholische Theologie an der Universität
Situation und Zukunft
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Auch die dunkle Jahreszeit hat ihre lichten Seiten
Lebe gut bei Facebook
Matthias Grünewald Verlag
Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · 73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum