Matthias Grünewald Verlag Biblische Facetten Welt und Person Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
Auszeichnung
Die European Society for Catholic Theology hat Ulrich Engel den »Book prize 2017« für die Politische Theologie »nach« der Postmoderne verliehen.

Wir gratulieren unserem Autor zu dieser internationalen Anerkennung!


Politische Theologie »nach« der Postmoderne
eBooks bei Grünewald
eBooks
Buch der Woche
Manfred Eder
Kirchengeschichte
2000 Jahre im Überblick
Manfred Eder: Kirchengeschichte
Die Einführung in die Kirchengeschichte vermittelt die Grundkenntnisse zu den wichtigsten Entwicklungen und Ereignissen des zweitausendjährigen Weges vom Urchristentum zur Weltkirche. Die mit Bildmaterial und Grafiken zu Epochen und Wendepunkten anschaulich aufbereitete Darstellung konzentriert sich auf den »roten Faden« im Wachstum des Christentums durch die Zeiten. weiterlesen...
Infobrief
Unser kostenloser Infobrief informiert Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.
<<< Titel 7 von 14 in der Kategorie
»Neuerscheinungen Frühjahr 2018«
>>>
Romano Guardini - Welt und Person
Download des Covers in verschiedenen Auflösungen Leseprobe als PDF mit 1,41 MB einsehen
lieferbar
€ 25,00*
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
  x 
Neuausgabe
7. Auflage 2018
Format 13 x 21,5 cm
200 Seiten
Hardcover
ISBN: 978-3-7867-3145-0
Neuerscheinung
Romano Guardini

Welt und Person

Versuche zur christlichen Lehre vom Menschen

Kooperation mit Verlag Ferdinand Schöningh
Reihe: Romano Guardini Werke
Was ist das Wesen des Menschen? Was macht Menschsein im letzten aus? Dieser grundlegenden Frage stellt sich Romano Guardini in diesem Band. Er setzt sich eingehend auseinander mit zwei maßgeblichen Traditionen, die zu wissen glauben, was der Mensch sei: die humanistisch-geisteswissenschaftliche und die naturwissenschaftliche Deutung, die Guardini in einem scharfen Gegensatz zueinander sieht.

Gegenüber diesem vermeintlich sicheren Wissen über die eigene Existenz betont Guardini das Rätselhafte und Geheimnisvolle im menschlichen Dasein. Er arbeitet das spezifisch Menschliche heraus im Personsein, in der Individualität, im Ich-Du-Verhältnis, in der Anerkennung der Grenzen, in der Liebe und in der Beziehung zur Transzendenz.

Guardinis Entwurf ist ein immer wieder lesenswerter und inspirierender Text, um sich der Vielschichtigkeit menschlicher Existenz neu bewusst zu werden.
in bibliophiler Ausstattung neu lieferbar
50. Todestag Romano Guardinis am 1. Oktober 2018
ein Klassiker christlicher Anthropologie
Schlagwörter für dieses Produkt:
ReligionsphilosophieChristentumGlaube / NaturwissenschaftenGottesfrage
Das könnte Sie auch interessieren:
Romano Guardini: Die Existenz des Christen
Romano Guardini
Die Existenz des Christen
Holger Zaborowski: Tragik und Transzendenz
Holger Zaborowski
Tragik und Transzendenz
Spuren in der Gegenwartsliteratur
Christian Bauer / Marco A. Sorace: Gott, anderswo?
Christian Bauer / Marco A. Sorace (Hg.)
Gott, anderswo?
Theologie im Gespräch mit Michel de Certeau
Kunden kauften mit diesem Titel auch:
Romano Guardini:
Romano Guardini
Christliches Bewusstsein
Versuche über Pascal
Romano Guardini:
Romano Guardini
Das Wesen des Christentums / Die menschliche Wirklichkeit des Herrn
Beiträge zu einer Psychologie Jesu
Romano Guardini:
Romano Guardini
Vom Geist der Liturgie
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Ein federleichtes
FRÜHLINGSVERSPRECHEN
Lebe gut bei Facebook
Matthias Grünewald Verlag
www.gruenewaldverlag.de
Ein Unternehmen der Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · 73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum