Matthias Grünewald Verlag Und Gott segnete sie Im Alltag nicht alltäglich werden Die Verlagsgruppe mit Sinn für das Leben
 
zur erweiterten Suche  
eBooks bei Grünewald
eBooks
Buch der Woche
Rudolf Englert
Was wird aus Religion?
Beobachtungen, Analysen und Fallgeschichten zu einer irritierenden Transformation
Rudolf Englert: Was wird aus Religion?
Was wird aus Religion? Dazu gibt es weit ausgreifende Theorien, die meist auf »ung« enden: Säkularisierung, Pluralisierung, Individualisierung ...
Es sind Blicke aus der Vogelperspektive. Doch wie fühlt sich, was sich da wandelt, eigentlich aus der Nähe an, aus der Sicht derer, denen ihre Religion wirklich etwas bedeutet? weiterlesen...
Infobrief
Unser kostenloser Infobrief informiert Sie über unsere aktuellen Neuerscheinungen.
Veranstaltungen
Unsere nächsten Autoren-Veranstaltungen auf einen Blick:
Annette Schavan
11.07.2019 in Stuttgart-Hohenheim
Maria Widl
08.10.2019 in Essen
0
<<< Titel 55 von 60 in der Kategorie
»Theologisches Sachbuch«
>>>
Martin Spaeth - Wie schnell müssen wir leben?
Download des Covers in verschiedenen Auflösungen Leseprobe als PDF mit 94 kB einsehen
lieferbar
€ 16,90*
inkl. MwSt. zzgl. evtl. Versandkosten
  x 
1. Auflage 2009
Format 14 x 22 cm
160 Seiten
Paperback
ISBN: 978-3-7867-2759-0
Martin Spaeth

Wie schnell müssen wir leben?

Plädoyer wider die gnadenlose Beschleunigung

Wir sind heute »Weltmeister im Zeitsparen« –, doch gleichzeitig nehmen Zeitmangel und Zeitdruck ständig zu. Wir haben das Gefühl, allem hinterher zu jagen und sind immerzu auf der Suche nach der gewonnenen Zeit.
Martin Spaeth analysiert, warum wir der »Beschleunigungsfalle « nur so schwer entkommen können: Je mehr das Vertrauen auf das von Gott geschenkte Heil schwindet, desto verzweifelter versucht der Mensch, sein Heil in der ihm zur Verfügung stehenden knappen Zeit selbst zu schaffen – durch grenzenlosen Aktivismus und gnadenlose Beschleunigung in Freizeit und Beruf.
Ein Plädoyer für einen anderen Blick auf Zeit, die als Heilszeit geschenkt ist und nicht nur als Leistungszeit Wert hat.
hochaktuelles Thema theologisch durchdacht
christliche These zum »gesellschaftlichen Burnout«
allgemein verständlich und lebensnah
Schlagwörter für dieses Produkt:
ZeitLebenskunst
Das könnte Sie auch interessieren:
Tiemo Rainer Peters: Gott ist ein Zeitwort
Tiemo R. Peters
Gott ist ein Zeitwort
Weltliche Schriftlesungen
Corinna Baumhoer / Elisa Kröger: Ach, du liebe Zeit
Corinna Baumhoer / Elisa Kröger (Hg.)
Ach, du liebe Zeit
Temporalität als Herausforderung der Pastoral
Kunden kauften mit diesem Titel auch:
Rolf Gärtner:
Rolf Gärtner
Seid jederzeit gastfreundlich
Ein Leitbild für heutige Gemeindepastoral
Theodor Schneider:
Theodor Schneider
Die aufgegebene Reform
Vergessene Impulse und bleibender Auftrag des Zweiten Vatikanums
Leonardo Boff:
Leonardo Boff
Vater unser
Das Gebet der Befreiung
Patmos Verlag
Verlag am Eschbach
Matthias Grünewald Verlag
Jan Thorbecke Verlag
Schwabenverlag
Kunstverlag Ver Sacrum
Nehmen Sie Platz und genießen Sie die Angebote unserer Verlage
Verlagsgruppe Patmos
GENIESSEN
VERSCHENKEN
BEDENKEN

Lebe gut - Ihr kostenloses Kundenmagazin der Verlagsgruppe Patmos
Die Jahreszeiten
unseres Lebens
Lebe gut bei Facebook
Matthias Grünewald Verlag
Verlagsgruppe Patmos in der Schwabenverlag AG
Senefelderstraße 12 · 73760 Ostfildern
Telefon: +49 (0) 711 44 06-0 · Fax: +49 (0) 711 44 06-177
Vorstand: Ulrich Peters · Vorsitzender des Aufsichtsrats: Dr. Clemens Stroppel
Registergericht Stuttgart, HRB 210919 · USt.-Id.Nr.: DE 147 799 617
Kontakt | Sitemap | AGB | Versandkosten | Widerruf | Datenschutz | Impressum